+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Syntaxfehler


(Guest) #1

Hallo,

in meiner Anwendung bekomme etliche Fehlermeldungen im DebWin-Protokoll (s.u.).
Diese Fehler treten nur auf einem einzigen System auf. Auf anderen Systemen (selbe Datengrundlage/Version) läuft alles einwandfrei.
Hat jemand eine Idee?

Vielen Dank im voraus!

Auszug aus Debwin:

@NOTIF.(code= 62, param=0x0012c9e4, user=0x00000000)
CULL13 : 07:49:56.343 00001734 -> 0x00000000
CULL13 : 07:49:56.343 00001734 *Syntaxfehler: ‘OrderData.GeneralOrderData.OrderItemNumber’ kann nicht interpretiert werden

@NOTIF.(code= 51, param=0x0f99f804, user=0x00000000)
CULL13 : 07:49:56.343 00001734 -> 0x00000000
CULL13 : 07:49:56.343 00001734 [formula was ‘OrderData.GeneralOrderData.OrderItemNumber’]
CULL13 : 07:49:56.343 00001734 failed parsing formula ‘OrderData.GeneralOrderData.OrderItemNumber’: Syntaxfehler: ‘OrderData.GeneralOrderData.OrderItemNumber’ kann nicht interpretiert werden
CULL13 : 07:49:56.343 00001734


(Guest) #2

“Christian Schliederer” <schlied@gmai…> schrieb im Newsbeitrag
news:211861172008105053@combit.net

@NOTIF.(code= 62, param=0x0012c9e4, user=0x00000000)
CULL13 : 07:49:56.343 00001734 -> 0x00000000
CULL13 : 07:49:56.343 00001734 *Syntaxfehler:
‘OrderData.GeneralOrderData.OrderItemNumber’ kann nicht

Hast Du mal im “vollen” Log geschaut, ob dieses Feld angemeldet wurde? Wenn
es nicht angemeldet wird wuerde ich in dem Code suchen, der es anmelden soll
:-). Vielleicht hat der Kunde auch am Projektfile rumgefummelt? Ich wuerde
auch mal schauen, ob es in der Sektion der verwendeten Variablen/Felder im
Projektfile korrekt drinsteht.

G.


(Guest) #3

Mach an einem funktionierendem System und an einem
nicht-funktionierenden das gleiche, schreibe also jeweils ein Log,
schmeiße die Datum/Zeitinfos weg und mache ein DIFF.

Irgendwas scheinst Du anders zu übergeben…

Paulchen

“Christian Schliederer” <schlied@gmai…> wrote in message
news:211861172008105053@combit.net

Hallo,

in meiner Anwendung bekomme etliche Fehlermeldungen im
DebWin-Protokoll (s.u.).
Diese Fehler treten nur auf einem einzigen System auf. Auf anderen
Systemen (selbe Datengrundlage/Version) läuft alles einwandfrei.
Hat jemand eine Idee?

Vielen Dank im voraus!

Auszug aus Debwin:

@NOTIF.(code= 62, param=0x0012c9e4, user=0x00000000)
CULL13 : 07:49:56.343 00001734 -> 0x00000000
CULL13 : 07:49:56.343 00001734 *Syntaxfehler:
‘OrderData.GeneralOrderData.OrderItemNumber’ kann nicht
interpretiert werden

@NOTIF.(code= 51, param=0x0f99f804, user=0x00000000)
CULL13 : 07:49:56.343 00001734 -> 0x00000000
CULL13 : 07:49:56.343 00001734 [formula was
‘OrderData.GeneralOrderData.OrderItemNumber’]
CULL13 : 07:49:56.343 00001734 failed parsing formula
‘OrderData.GeneralOrderData.OrderItemNumber’: Syntaxfehler:
‘OrderData.GeneralOrderData.OrderItemNumber’ kann nicht
interpretiert werden
CULL13 : 07:49:56.343 00001734