+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 9060-10| service@combit.com

Spring Boot Application mit L&L

Hallo Community,

ich versuche eine Spring Boot Application zu schreiben, die über eine API angebsprochen werden kann.
Durch einen Aufruf, soll also ein Report generiert werden, allerdings tritt immer wieder die selbe Fehlermeldeung auf: UnstatisfiedLinkError: ... (I)V.
Normalerweise tritt diese Fehlermeldung dann auf, wenn die Library (ListLabel21JNI_x64.dll) die aufgerufenen Funktionen nicht finden kann. Allerdings rufe ich nur diejenigen Funktionen auf, die auch im Java-Beispiel von euch mitgeliefert wird.

Wenn ich das mitgelieferte, klassische Java-Beispiel ausführe, tritt dieser Fehler nicht auf.
Die DLLs und anderen Dateien sind korrekt in den JRE bzw JDK Ordner kopiert worden, und auch bei der Initalisierung über System.loadLibrary tritt keine Fehlermeldung auf.

Das beschriebene Problem, tritt also NUR bei Spring Boot Applikationen auf.
Kann mir jemand beschreiben, warum dies der Fall ist und wie man dies lösen kann?
Das Internet konnte mir bis dato leider nicht helfen.

Leider kann ich euch kein Beispiel mitliefern, da das hochladen von zip-Dateien nicht erlaubt ist…

public static void main(String[] args) {
	SpringApplicationBuilder builder = new SpringApplicationBuilder(DemoApplication.class);
	builder.headless(false);
	ConfigurableApplicationContext context = builder.run(args);
	prtloopApplication app = new prtloopApplication();
}

Grüße,
Kevin

Hallo Kevin,

da ist eine interessante Konstellation am Start. Ich gehe mal davon aus, dass man im Rahmen von Spring Boot Applications ohne weiteres Java-Native-Interface (JNI) verwenden kann, um native Windows DLL-Funktionen aufrufen zu können. Oder fehlt ggf. eine passende Dependency, die dafür angegeben werden muss?

Jedoch denke ich, dass es an dieser Stelle besser wäre, das Sample mit dem combit Support zu teilen, damit man es sich genauer anschauen kann, was hier die Ursache sein könnte. Bitte dafür einen entsprechenden Support-Case im Supportportal erstellen. Final kann hier dann das Ergebnis zur Verfügung gestellt werden.

Grüße

© combit GmbH