+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Seitenumbruch


(Guest) #1

Hallo NG
Ich arbeite mit VB2008 + LL14

Folgende Situation: Ich übergebe ein DataSet an LL & habe mir dort eine Tabelle gebastelt, die Einen Gruppenkopf, mehrere Datenzeilen & einen Gruppenfuß besitzt. - Wie kann ich es bewerkstelligen, dass die nächste Seite angefangen wird, wenn sich Gruppenkopf/Datenzeile/Gruppenfuß nicht mehr auf der Seite ausgehen.
Ich möchte nicht, bei jedem neuen Datensatz eine neue Seite anfangen, sondern eben nur, wenn der kommende Datensatz sich nicht mehr auf dieser Seite ausgeht.

DANKE im Voraus


(Guest) #2

“Harald Bacik” <h.bacik@ks…> schrieb im Newsbeitrag
news:18612116200810382@combit.net

Wie kann ich es bewerkstelligen, dass die nächste Seite angefangen wird,
wenn sich Gruppenkopf/Datenzeile/Gruppenfuß nicht mehr auf der Seite
ausgehen.

Das geht nur, wenn Du weisst, wie viel Platz Du brauchen wirst, dann kannst
Du im Gruppenkopf eine Bedingung fuer den Umbruch vor setzen. Ich habe das
bei mir in einer Liste genutzt, bei der die Datenzeile immer die gleiche
Hoehe hat (Telefonnummern). In meinen Daten schaue ich vorher, wie viele
Datensaetze in der aktuellen Gruppe landen werden und habe dann vor dem
Gruppenkopf eine Bedingung “RemainingTableSpace(false)<5000*AnzahlDaten”
oder so (habe das Projekt grade nicht vor mir).

G.


(Guest) #3

Hallo

Danke für die Antwort…

D.h. also, ich kann das bei mir nicht einsetzen, da ich im Gruppenkopf noch nicht weiß, wieviele Daten unterhalb sein werden. - Da ich von einem DataSet die Daten einlese…
Schade, da muss ich versuchen einen anderen Weg zu finden.

mfg

“Harald Bacik” <h.bacik@ks…> schrieb im Newsbeitrag
news:18612116200810382@combit.net

Wie kann ich es bewerkstelligen, dass die nächste Seite angefangen wird,
wenn sich Gruppenkopf/Datenzeile/Gruppenfuß nicht mehr auf der Seite
ausgehen.

Das geht nur, wenn Du weisst, wie viel Platz Du brauchen wirst, dann kannst
Du im Gruppenkopf eine Bedingung fuer den Umbruch vor setzen. Ich habe das
bei mir in einer Liste genutzt, bei der die Datenzeile immer die gleiche
Hoehe hat (Telefonnummern). In meinen Daten schaue ich vorher, wie viele
Datensaetze in der aktuellen Gruppe landen werden und habe dann vor dem
Gruppenkopf eine Bedingung “RemainingTableSpace(false)<5000*AnzahlDaten”
oder so (habe das Projekt grade nicht vor mir).

G.