+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Seitenumbruch


(Christoph Wenger) #1

In meiner Tabelle habe ich nach den Kopfzeilen einen ersten Gruppenkopf.
Gruppenkopf und Inhalt wird korrekt ausgegeben. Ich möchte aber das ganze auf einer neuen Seite ausgeben.
Wenn ich “Umbruch vor Ausgabe” aktiviere" geschieht dies aber erst nach der 2. Ausgabe des Gruppenkopfes.
Der erste Abschnitt beginnt immer bereits auf der Seite 1.

Was mache ich falsch?

Beste Grüsse


(Christoph Wenger) #2

Niemand eine Lösung?


(combit Support - Erdal Alacali) #3

Sehr geehrter Herr Wenger,
vielen Dank für Ihren Beitrag.

Die Seite gilt als neu, wenn bis dahin nur die Kopfzeilen gedruckt wurden. Wenn Sie nach den Kopfzeilen zusätzlich einen Umbruch wollen müssen Sie da einen Abstand (Rand) unten von RemainingTableSpace o.ä. vorsehen. Dann ist aber die Kopfzeile vermutlich keine echte Kopfzeile sondern ein Einleitungstext und würde eigentlich in eine Tabelle mit freiem Inhalt gehören.

Mit freundlichen Grüßen

Erdal Alacali
Technischer Support
combit GmbH


(Christoph Wenger) #4

Guten Tag Herr Alacali,

ich habe versucht den Rand über RemainingTableSpace() zu definieren. Ein Zeilenumbruch wird gemacht, allerdings zu früh.