+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Seitenumbruch


(Guest) #1

Hallo zusammen,
ich arbeite mit LL13 und einem Listenprojekt. Weiter habe ich ein Tabellenobjekt mit 13 Spalten in meinem Projekt. In Spalte 1 wird ein Mîtarbeiter Name ausgegeben und in den weiteren Spalten ein Wert zu einer Aktivität des Mitarbeiters.
Problem: Gibt es mehr als 12 Aktivitäten sollte ein Seitenumbruch erfolgen (obwohl Seite noch nicht voll) um die restlichen Spalten zu drucken.
Es sollte also die Fusszeile auf der letzten und vorletzten Seite gedruckt werden. Mit LlPrintFieldsEnd erreiche ich dass auf der vorletzten Seite die Fusszeile gedruckt wird, die letzte Seite dann aber komplett leer ist.

Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt. Ich bin um jeden Hinweis dankbar.
Besten Dank
M. Accola


(Guest) #2

Ich nutze für soetwas immer RTF Text (egal ob in Tabellen oder als Textobjekt)… ich habe eine Seitenumbruchvariable definiert mit den RTF Steuerzeichen für Seitenumbruch … diese an beliebiger Stelle eingefügt, bricht mir entsprechend immer um, genau da wo ich es will !

Dies könnte man heir z.B. mit einer Zeilenbedingung machen: wenn Zeilennummer > 12 dann anzeigen (und dort ist der RTF Seitenumbruch drinnen !

Hallo zusammen,
ich arbeite mit LL13 und einem Listenprojekt. Weiter habe ich ein Tabellenobjekt mit 13 Spalten in meinem Projekt. In Spalte 1 wird ein Mîtarbeiter Name ausgegeben und in den weiteren Spalten ein Wert zu einer Aktivität des Mitarbeiters.
Problem: Gibt es mehr als 12 Aktivitäten sollte ein Seitenumbruch erfolgen (obwohl Seite noch nicht voll) um die restlichen Spalten zu drucken.
Es sollte also die Fusszeile auf der letzten und vorletzten Seite gedruckt werden. Mit LlPrintFieldsEnd erreiche ich dass auf der vorletzten Seite die Fusszeile gedruckt wird, die letzte Seite dann aber komplett leer ist.

Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt. Ich bin um jeden Hinweis dankbar.
Besten Dank
M. Accola