+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Schriftarten einbetten klappt nicht


(Henrik Reimers) #1

Hallo!

Mein Versuch im C# den FontMode auf 1 zu setzen um alle Schriftarten in das PDF einzubetten scheinen nicht zu funktionieren. Im Adobe Reader werden unter “Datei” / “Eigenschaften” / “Schriften” immer die Selben angezeigt.
Ich nutze zwar nur “Arial” und “Arial Bold”, möchte diese aber trotzdem einbinden, da ein Kundenwunsch.

Auch der Versuch den PdfSubject oder PdfTitle zu setzen schlägt fehl bzw. wird nicht vollzogen.

Hier mein Code:

LL.ExportOptions.Add(LlExportOption.PdfFontMode, "1"); LL.ExportOptions.Add(LlExportOption.PdfTitle, "Test 4711"); LL.ExportOptions.Add(LlExportOption.PdfSubject, "Test 4712"); LL.Print(myProject, myTemplate, false, LlPrintMode.PreviewControl, myLlBoxType, "Print...", false, myStorageFolder); PreviewFile myPrevFile = new PreviewFile(myStorageFullFileName); myPrevFile.ConvertTo(myTargetFullFileName, "PDF");

Was mache ich falsch?
Danke!


(Hans Peter Reische) #2

Hallo!
Ich glaube diese Optionen wirken sich nur aus, wenn man direkt ein PDF erzeugt.
In deinem Fall erzeugst du erst eine Vorschau (PreviewFile) und wandelst diese dann erst in ein PDF um.
:slight_smile:

Gruß

HP


(Henrik Reimers) #3

Hallo HP,

danke für die Hilfe.
Aber wenn ich zusätzlich zum PDF auch Drucken auf einem oder mehreren Druckern möchte, wie kann ich das ohne PreviewFile erreichen?
Muss ich dann für jede Ausgabeform den ganzen Print() Prozess gesondert durchlaufen?
Danke!

MfG H.Reimers


(combit Support - Erdal Alacali) #4

Sehr geehrter Herr Reimers,
vielen Dank für Ihren Beitrag.

Wie schon Herr Reische festgestellt hat, werden die Optionen nur beim direkten Export berücksichtigt, um die Optionen auch beim Konvertieren zu verwenden, müssen diese explizit gesetzt werden.
z.B.

            PreviewFile pf = new PreviewFile("preview.ll", false);
            pf.ConvertTo("test.pdf", "PDF;PDF.FontMode=1;PDF.ExcludedFonts=" + string.Empty + "");
            pf.Close();

Kurze Erklärung noch zu Option ExludedFonts:

[quote]Einbettung: Arial wird von uns grundsätzlich nicht eingebettet, da Helvetica identisch dazu ersetzt werden kann. Ein Setzen von PDF.ExcludedFonts auf String.Empty sollte das aber umgehen.
[/quote]

Meine Tests mit der aktuellen Version 21.001 waren erfolgreich, alle Fonts wurden eingebettet.

Mit freundlichen Grüßen

Erdal Alacali
Technischer Support
combit GmbH