+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Prüfen ob Variable existiert


(Guest) #1

Hallo,

ich habe ein Problem mit dem List & Label Designer.
Wir verwenden diesen im Zusammenhang mit der Software “AFS Manager”.

Auf einem Formular, sagen wir Rechnung, benötige ich die Angabe “Besteller”. D.h “Firma XYZ” bestellt was, die Rechnung wird jedoch an “Firma ABC” geschrieben. Jetzt möchte ich auf der Rechnung (an die Firma ABC) die Info “Besteller: Firma XYZ” unterbringen.

Wenn ich nun einfach folgendes im Formular einfüge funktioniert es; allerdings nur bei Rechnungen, die auch einen Besteller haben.

“Besteller÷:”+ TBL_KUNDEN2.Suchbegriff"

(TBL_KUNDEN2 bezieht sich auf den Besteller)

Bei Rechnungen die keinen “Besteller” haben, wo also Besteller gleich Rechnungsempfänger ist kommt eine Fehlermeldung bei Drucken des Formulars. Dieser kommt dadurch zustande, dass auf TBL_KUNDEN2.Suchbegriff nicht zugegriffen werden kann…

Wie kann ich das lösen???
Ich habe es schon über “Evaluate” versucht.

“Besteller÷:”+ Evaluate(“TBL_KUNDEN2.Suchbegriff”)

hier sieht es in der Vorschau des L&L gut aus; beim Druck aus der Anwendung allerdings fehlen die Informationen…

Schon mal vielen Dank für die Hilfe.


(Guest) #2

Würde das mal so probieren:

if (Exists("TBL_KUNDEN2.Suchbegriff"), GetValue("TBL_KUNDEN2.Suchbegriff"))

G.


(Guest) #3

Hallo!

Da ich hier als Neuling aktiv bin, folgende Frage:

Ich hatte einen ähnlichen Fall wie folgt gelöst:
Cond(empty(TBL_KUNDEN2.Suchbegriff),"","Besteller: " +TBL_KUNDEN2.Suchbegriff)

Damit ich das Bestellerfeld auch ausblenden kann. Ist das auch praktikabel?

Gruß