+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Prozessor ohne SSE2

Nach dem Umstieg auf List & Label 19 funktioniert unser Produkt nicht mehr auf Computern mit Prozessoren ohne SSE2 Befehlssatz. Dies kann man mit einem einfachen Microsoft Visual Studio Projekt (VC++) nachvollziehen, in dem mit LoadLibrary() eine List & Label-DLL (z.B. “cmbr19.dll”) geladen werden soll. Es kommt dann ein undefinierter Fehlercode zurück, wenn die Datei vorhanden ist.
Wurden die Binaries von List & Label mit SSE2-Unterstützung übersetzt? Dies ist die wohl Standardeinstellung von Microsoft Visual Studio ab 2010. Können Sie ggf. Binaries ohne diese Compiler Option zur Verfügung stellen?

Da würde ich mal bei combit direkt fragen.

G.

© combit GmbH