+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Projektbausteine - nur ein Objekt vom Typ Berichtscontainer erlaubt


(Guest) #1

Hallo @all!

Ich hab eine .lst Datei welche Daten für eine Fußzeile enthält. Diese Fußzeile soll bei anderen .lst Dateien als Projektbaustein implementiert werden, sodass alle die selbe Fußzeile haben.

In der Fußzeile.lst Datei werden auch Daten des Berichts gedruckt (XML Datei). Wenn ich nun diese Fußzeile.lst in mein Bericht.lst als Baustein hinterlege, kommt beim öffnen des Designers die Meldung “Im aktuellen Modus ist nur ein Objekt vom Typ Tabelle/Berichtscontainer erlaubt!”.

Sowohl die Bericht.lst als auch die Fußzeile.lst verwenden eine Tabelle für den Ausdruck, da ich sonst die Daten aus der XML Datei ja nicht in der Fußzeile und im Bericht drucken kann.

Hat jemand eine Idee wie ich das lösen kann bzw. was ich falsch gemacht habe?

Vielen Dank!
Gruß

Thomas


(Guest) #2

Hat niemand ein ähnliches Problem od. eine Lösung für mich?
Wie gesagt übergebe ich die XML Datei als DataSource an LL (XmlDataProvider Objekt). Kann man hier dann keine Projektbausteine verwenden welche auch Daten aus der XML Datei drucken?

BIn für jede Hilfe dankbar
Gruß

Thomas


(Guest) #3

Leider ist es tatsächlich so, dass in einem Projekt immer nur ein Berichtscontainer vorhanden sein darf. Dein Fuss muss sich also mit “normalen” Textobjekten behelfen. Damit Du die Daten aus dem XML darin verwenden kannst, kannst Du z.B. im AutoDefineField()-Event die Daten einfach zusätzlich als Variablen spiegeln, das mache ich bei mir auch in etwa so:

… EventHandler …
{

if (e.Name.StartsWith(“Fussinformation.”))
{
(sender as ListLabel).Variables.Add(e.Name, e.Content);

// optional, dann verschwinden die Infos aus den Feldern
e.Suppress = true
}
}