+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Probleme mit TTF-Schriftart bei PDF-Export


(Guest) #1

Hallo,

ich habe mit einer bestimmten TTF Schriftart Probleme beim PDF-Export.

Einen sauberen Druck erhalte ich nur, wenn ich “Schriften als Kurven ausgeben” angebe. Dies erhöht die Größe der PDF-Dateien aber immens, außerdem kann im Dokument dann nicht mehr kopiert werden.
Alle anderen Export-Optionen lassen die Schrift zusammendrücken und fetter werden.

Schriften als Kurven ausgeben:

Schriften][/url] nicht als Kurven:

Kann][/url] mir jemand helfen?

Vielen Dank.

Beste Grüße,
Sven


(Guest) #2

Hallo nochmal,

ich habe festgestellt, dass das Problem nur auftritt, wenn Schriftart als “fett” gedruckt wird.
Kann das ein L&L Problem sein oder liegt es eher an der TrueType-Schriftart?

Sven


(Guest) #3

Hallo,

wenn ich direkt auf den “PDF Creator” drucke, dann ist das Druckergebnis auch in Ordnung.
Es scheint wohl am PDF-Export von List&Label zu liegen. Ich setze die Version 17.005 ein.

Danke
Sven


(Guest) #4

Hi,

gleiche Probleme habe stelle ich fest, wenn mit der Option “Verkleinern”, “Verschmälern”, … bei der Drstellung gearbeitet wird. Anzeige in der LL Vorschau korrekt, Export in LL ebenfalls korrekt, Export in PDF über LL nicht mehr korrekt. Ausgabe per PDF Creator korrekt.
Bei mir ist die aktuellste Version 15 im Einsatz.

Gruß,
Lars


(Guest) #5

Hallo,

wurde zu diesem Problem eine Lösung gefunden?
Ich habe das gleiche Problem mit der Schriftart “Lucida Console”.
Bei “Schriftarten einbetten” werden sämtliche fetten Texte normal exportiert.
Weiterhin werden die Buchstaben teilweise “übereinander” geschoben.

Das Problem ist bei LL16 und LL17 identisch.
Wenn ich LL File erzeuge (fehlerfrei) und danach über den LL-Viewer ein PDF-Dokument erzeuge, existieren dieselben Fehler.

LuL setzt für den Export ja das Tool wPDF von wpCubed ein.
Auf deren Homepage habe ich mir das Demo “WPTools 6” herunter geladen und konnte damit genau das gleiche Problem nachvollziehen.
Eine Anfrage beim Support brachte keine Lösung.

Ein Export mit der Schriftart Arial oder Times New Roman funktioniert ohne Probleme.

Danke für jegliche Unterstützung!!

Gruß
Detlef