+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

PIVOT oder Kreuztabelle mit Zeichenketten

Hi,

ich plane für uns Admins die Dokumentation der Vergabe von Benutzerrechten über Tabellen in Combit, das klappt soweit im Test. Jetzt möchte ich eine Übersicht erzeugen in der die Daten, stark vereinfacht, in ein Raster kommen. Links die Gruppen, auf die Benutzer Zugriff haben. Oben die Benutzer und im Schnittpunkt eine Liste von Tags (für betroffene Anwendungen) und ein Zeitpunkt oder Zeitraum. Der Teil im Schnittpunkt ist somit kein reiner Zahlenwert der sich irgendwie sinnvoll aggregieren ließe.

Die Daten habe ich mir in SQL sinnvoll aufbereitet, es gibt pro Schnittpunkt immer nur einen Datensatz in der Ausgangstabelle, es besteht also keine Notwendigkeit zu aggregieren. Leider finde ich in Combit (leider noch Version 6) keine Möglichkeit an dieser Stelle einen String zu verwerten.

Bei SQL PIVOT kann ich mit max() einen String “aggregieren” und komme somit zum Ziel. Ich hätte aber doch Interesse daran das sich diese Übersicht in Combit erzeugen ließe.

Ich würde einfach Count(1) als “Wert” und Dein Stringfeld als “Dargestellter Inhalt” verwenden, dann sollte das gehen. Ein Beispiel für die Northwind-Datenbank: ich mache das hier (eindeutiger Schnittpunkt):

Unter Zelldefinition dann das hier:

image

Das Ergebnis wie erwartet:

image

Das habe ich allerdings mit LL24 probiert, LL6 konnte keine Kreuztabellen (oder bist Du in der CRM-Software unterwegs? Die kenne ich überhaupt nicht :man_shrugging:).

Ja sry cRM 6.06 und LL ist Version 16.

Du hast schonmal Recht, mit dargestellter Inhalt bekomme ich Text in meinen Schnittpunkt, super. Alles andere scheint auch erstmal nur noch Fleißarbeit zu sein, ich danke.

1 Like

Noch eine Frage:
Ich wollte zunächst zwei Werte im Schnittpunkt unterbringen, da wollte LL aber doch noch ein bischen aggregieren. Ich habe jetzt auf der linken Achse drei Spalten + die Beschriftung. Ich würde gerne die Beschriftung für alle drei Spalten auf die horizontale Achse setzen. Eine Option scheint es dafür nicht zu geben.

Die Breite ist natürlich dynamisch, das spricht dagegen da ein Textfeld irgendwo hin zu setzen.

Kannst Du nicht einfach auf der horizontalen Achse eine neue konstante Gruppierung einführen und da den Text reinschreiben? Standardmässig ist ja auf beiden Achsen eine “Überschrift” drin. Sonst musst Du mal einen Screenshot hier reinpacken.

Die Gruppierung auf der vertikalen Achse ist Mandantengruppe; Mandant; Anwendung und dazu hätte ich am liebsten eine Überschrift nicht seitlich sondern über der jeweiligen Spalte auf Höhe der Benutzernamen.

Es ist jetzt nicht wichtig genug um sich dafür einen abzubrechen aber wenn es eine Möglichkeit gibt wäre das interessant. Auf der horizontalen Achse kann ich zwar konstante Spalten anlegen, die liegen dann aber vor den jeweiligen Mitarbeiterspalten, nicht über den vertikalen Spalten.

Das ist aktuell tatsächlich noch nicht möglich - die “Ecke” einer Kreuztabelle ist immer leer.

Okay dann lasse ich wie es ist. Es soll ja auch nur der Übersicht dienen und wird nur intern verwendet.

Hi,
vorab - ich bin ziemlich neu in der ganzen Thematik - und soll aber jetzt bestehende Reports teilweise adaptieren, soweit so gut. Mit einfacheren klappt das ja schon ganz gut. Jetzt stehe ich vor dem Problem, dass bei einem Bericht mit einer Kreuztabelle, welcher dann in Excel landen soll der Kunde fehlende Spaltenüberschriften bemängelt.
Ich denke dass dies genau das hier beschrieben ist, also das mit der “Ecke”.
Kann ich das dennoch irgendwie anders lösen, quasi mit einer verknüpften Zeile vor der Kreuztabelle und in der Kreuztabelle selbst die Überschriften ausblenden :thinking:
Verwende übrigens LL21
lg
Gerald

Ich würde mir vom Kunden erstmal kurz genau beschreiben lassen, was ihm fehlt. “Spaltenüberschriften” wären für mich eigentlich eher die Überschriften über den eigentlichen Kreiztabellen-Inhalten, die sollten ja da sein. Oder hat Ihr Bericht tatsächlich mehrere gleiche Gruppierungen, so dass bei den Zeilen-Labels das Bild von Spalten entsteht?

Ansonsten könnten Sie durchaus mit festen Objekten arbeiten, müssten dann aber sicherstellen, dass die “Spalten” immer gleich breit sind. Dafür müssten Sie hier

image

für Maximal- und Minimalbreite der Zellen den gleichen Wert wählen, dann wäre die Breite fix.

also das ganze sieht in etwa so aus:
dort wo die gelben Markierungen sind sollten die “Überschriften” stehen

Dann könnten Sie es tatsächlich mit festen Spaltenbreiten und Textobjekten versuchen. Parallel können Sie gerne hier noch einen Feature-Vorschlag hinzufügen:

https://forum.combit.net/c/idea-place

Für die Ergebniszellen im rechten Bereich gibt es bereits eine Eigenschaft für die Spaltenüberschrift, die können Sie direkt vergeben.

vielen dank…das Problem ist, ich habe keine Ahnung wie ich das angehen soll, Vorschläge in welche Richtung ich suchen soll wären sehr hilfreich, damit auch alles dort in Excel ankommt wo es soll, meine bisherigen Versuche waren eher nicht so von Erfolg gekrönt :wink:

Werfen Sie einfach mal einen Blick auf das Beispiel “Kreuztabelle mit mehreren Ergebniszellen” für unsere Beispielanwendung, da sind Spaltenüberschriften vergeben:

Und die landen dann auch in Excel:

image

© combit GmbH