+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Performancesteigerung durch Entfernung des Microsoft Fax-Drucker

(combit Team) #1
Gilt ab List & Label 10
Der Microsoft-Fax-Drucker kann zu deutlichen Verzögerungen bei der Vorschau und beim Druck sowie beim Öffnen einer Vorschaudatei im Standalone-Viewer führen. Daher kann die Entfernung des Microsoft-Fax-Druckers aus der Liste der Drucker unter bestimmten Umständen die Perfomance deutlich verbessern.

Wenn Sie den MS Fax-Drucker nur für List & Label deaktivieren wollen, um von der Performancesteigerung zu profitieren, setzen Sie folgenden Registry-Eintrag vom Typ Zeichenfolge:

HKEY_CURRENT_USER\software\combit\cmbtll\MSFaxSupported

auf "F"

(Bitte beachten Sie, dass Sie dafür mindestens Service Pack 10.019 benötigen)

Da dies global für alle Applikationen gilt, die List & Label verwenden, sollte dieser Wert nur nach Rücksprache mit dem Benutzer gesetzt werden, da sich andere Applikationen mit List & Label auf dem Kundenrechner befinden könnten, die den MS Fax "Drucker" erwarten!
IDKBTD000644 KBTD000644