+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

PDF-Variablen als Stream übergeben

Ich habe gerade das gleiche Problem, allerdings mit PDF.
Die Methode funktioniert leider nicht, die Variable ist immer vom Typ string.

Ich habe folgendes ausprobiert:

MemoryStream myStream = new MemoryStream(myByteArray);
_listlabel_Variables.AddFromStream(“VarName”, myStream, LLFieldType.PDF)

(Müsste analog auch mit LLFieldType.Drawing funktionieren)

Die Variable wird korrekt als PDF angelegt, aber der Inhalt wird nicht angezeigt.
Wo liegt da der Fehler?

Bei PDF-Variablen müssten diese immer als Dateipfad angegeben werden - Streams werden nicht unterstützt:

  string file = @"C:\dev\docs\TobitAnforderungen.pdf";
  myLL.Variables.Add("pdf.filename", file, LlFieldType.PDF);
  
  string fileempty = string.Empty;
  myLL.Variables.Add("pdf.fileempty", fileempty, LlFieldType.PDF);

Ein leerer Pfad würde dann natürich auch zu einem “leeren” PDF-Objekt resultieren. So würde sich dann der Code verhalten:

© combit GmbH