+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Nachkommastellen


(Heinz Niederer) #1

Tach auch
Kann man trotz Standardeinstellung “2 Nachkommastellen” einzelne Werte je nach Bedingung zwingend mit 4 Nachkommstellen darstellen?
Mit folgender Formel jedenfalls nicht:
if(Ansatz != 0.00, if(Prozentual = 1, Fstr$(ToNumber(F_Ansatz),"#######&.####",4), F_Ansatz),"")
Hat damit jemand Erfahrung oder eine Idee?
LG Heinz Niederer


(Günther Schwarze) #2

Hm, wenn ich das hier mache

if(false,Fstr$(1,"#.####"),FStr$(1,"#.##"))

kann ich vorne die Bedingung wechseln und bekomme je nach true oder false eine 1,00 oder eine 1,0000. Insofern verstehe ich das Problem nicht. Was passiert Denn bei Dir?

G.


(Heinz Niederer) #3

Ja, so tut’s :slight_smile:
Ich hab das Zahlenformat über den entsprechenden Reiter oben verwendet. Damit tut es nicht, oder ich hab den falschen verwendet…
Jedenfalls tausend Dank!