+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Nachkommastellen/Runden


(Harald Schertl) #1

Hallo !

Mein WaWi- Programm rechnet 4 x € 0,252 = € 1,010 , das ist korrekt.

Möchte aber beim Rechnugsdruck nur zwei Nachkommastellen einstellen,
dann aber kommt 4 x € 0,25 = € 1,01 und das ist falsch,
es sollte abrunden auf € 1,00 .

Kann ich mit str$(Round (,),0,2) was erreichen und wie müsste das aussehen ?

Anbei die aktuellen Zeichenketten.

Gruß ! Harald

if(RECHNEN.TBL_POSTEN.ART<4 OR RECHNEN.TBL_POSTEN.ART=6 OR RECHNEN.TBL_POSTEN.ART =8, ZAHL.BERECHNUNG.POSITION.EMPREIS)

if(RECHNEN.TBL_POSTEN.ART<4 OR RECHNEN.TBL_POSTEN.ART=6 OR RECHNEN.TBL_POSTEN.ART=8,ZAHL.BERECHNUNG.POSITION.GESAMTPREIS)


(Jörg Wendisch) #2

Hallo Herr Schertl,

wenn die WaWi-Software mit mehr als 2 Stellen bei den Einzelpreisen arbeitet, dann muss sich das auf den Belegen auch wiederfinden! Ich kann doch in den Ausdrucken nicht mit einer anderenGenauigkeit arbeiten.
Wenn der Kunde eine gedruckte Rechnung über 1,00 € bekommt, bezahlt er die auch nur, und somit bekomme ich eine Differenz beim Abgleich der offenen Posten in der FiBu.

Gruß

Jörg Wendisch


(combit Support - Christian Rauchfuß) #3

Hallo Herr Schertl,

vielen Dank für Ihren Beitrag.

In einer WaWi sollte die korrekt gerundete Summe in den Designer übergeben werden, da es verschiedene Arten der Rundung gibt. Es muss sicherstellt sein, dass Programm und Rechnung sich einig sind und die gleichen Summen aufweisen.

Mit freundlichen Grüßen

Christian Rauchfuß
Technischer Support
combit GmbH


(Harald Schertl) #4

Ja das ist natürlich richtig, aber…

Meine WaWi arbeitet mit zwei Nachkommastellen und Nettopeisen.
Laufend werden aber auch Artikel verkauft, die nicht im Art.Stamm sind und der Preis incl. MwSt an der Ware ist. Die Steuer wird vor Eingabe immer per Taschenrechner abgezogen.

Hab nun ein Tastaturmakro welches die MwSt herausrechnet, aber dabei ergeben sich meist mehr als zwei Nachkommastellen, die von der WaWi nicht gerundet werden .
Da war es meine Hoffnung, im Drucklayout irgendwie eine korrekte Ausgabe zu schaffen, scheint nicht zu gehen.

Schade!
Harald

PS: z.B. aus dem Rechenergebnis = € 1,127 sollte € 1,13 werden,
also nur zwei Nachkommastellen. Das ist doch nicht verboten !