+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Mehrere Zeilen/Datensätze auf einmal in Liste ausgeben

dataprovider

#1

Entweder verstehe ich etwas sehr grundsätzliches nicht, oder das Feature fehlt wirklich…

Ich würde gerne mit meinem Delphi-Programm eine Liste erstellen und dazu eine Datenmenge iterieren. Jede Zeile in meiner ursprünglichen Datenmenge kann anschließend zu einer beliebigen Anzahl an Zeilen in der L&L-Tabelle führen, zum Beispiel weil zwischendurch eine Zwischensumme oder leere Zeile ausgegeben wird. (Ich habe mir das Konzept nicht ausgedacht, sondern programmiere eine Software nach, die ebenfalls L&L verwendet und von der wir unsere LST-Dateien übernehmen möchten.)

Es wäre somit sehr schön, wenn ich bei einem Aufruf von OnLlDefineFields (oder wie auch immer) mehr als eine Zeile ausgeben könnte, finde aber keine Funktion, um eine neue Zeile zu beginnen oder allgemein Daten, die nicht in einem Dataset sind, nicht-ereignisbasiert in eine Liste zu übergeben. Geht das irgendwie?


(Hans Peter Reische) #2

Hallo!
LL benötigt für die Übergabe Variablen bzw. Felder (für Tabellen).
Der Inhalt eines Textfeldes kann natürlich auch Zeilenumbrüche beinhalten.
Für die Ausgabe von mehreren unterschiedlichen Zeilen musst du im Designer mehrere Zeilendefinitionen anlegen und diese quasi über eine Bedingung steuern, damit diese nur dann ausgegeben werden, wenn du es für notwendig hältst.

Gruß
HP