+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Mehrere Satelliten Tabellen in der angebundenen SQL Datenbank Datenbank.


(Andreas Nimptsch) #1

Ich verwende eine Datenbank mit mehreren n:m Relationen, die über Satellitentabellen realisiert wurden. Nachdem ich eine Datenbank Tabelle beim Anlegen einer Report Tabelle oder einer Kreuztabelle ausgewählt habe, stehen mir nur die benachbarten Tabellen im Report Designer zur Verfügung. Wie kann ich auf die restlichen Tabellen verweisen? Auch das hinzufügen eines Datenbank Views wäre eine Option. Wenn ich allerdings einen View in der Datenbank anlege, wird er in List & Label nicht übernommen.

Ich könnte ein vereinfachtes Datenbankdiagramm und einen Screenshot des Report Designers (der die auswählbaren Tabellen anzeigt) als genauere Erläuterung anhängen, habe aber in den Foren Regeln gesehen, das Dateianhänge nicht erlaubt sind.

Ich arbeite zur Zeit noch mit der List & Label Version 22 und bin für jede Hilfe dankbar.


(Günther Schwarze) #2

Hallo Andreas,

Der SqlConnectionDataProvider hat ein SupportedTableTypes-Property, da kannst Du Deine Views aktivieren. Ansonsten kannst Du mehrere Tabellen hintereinander im Berichtscontainer platzieren, das sollte kein Problem sein.

G.


(Andreas Nimptsch) #3

Hallo Günther,

dein Tip mit der Eigenschaft SupportedElementTypes des SqlDataProviders hat mein Problem gelöst. Nun werden auch die Views angezeigt.

Besten Dank dafür.

Gruß Andreas