+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

März: "Mrz" statt "Mär"


(Thomas Neldner) #1

Hallo,

kann man bei LL22 die Kurzschreibweise des Monats “März” beeinflussen?

Wenn ich in Windows 10 unter “Systemsteuerung” - “Sprache” - “Datums-, Uhrzeit- oder Zahlenformate ändern” in dem Dialog “Region” das Format des Datum auf “T. MMM. JJJJ” ändere, erhalte ich heute die Zeichenkette “1. Mrz. 2017”. LL22 kürzt den Monat März mit der gleichen Formatierung ("%d. %MMM. %yyyy") aber als “1. Mär. 2017” ab.

Habe ich eine Einstellung nicht vorgenommen, so dass Win10 und LL22 den Monat März unterschiedlich abkürzen? Kann ich LL22 so einstellen, dass der Monat März wie in Win10 “Mrz” abgekürzt wird?

Ich weiß, dass die DIN 5008 vorschlägt, den Monat März mit “Mär.” abzukürzen. Ich möchte dennoch, dass LL22 die selbe Schreibweise wie das Betriebssystem verwendet. Gleich wie sich ein Anwender sein System einstellt, sollen Datum im Programm und auf dem Ausdruck identisch sein.

Unser Programm wird auch in Österreich eingesetzt, deshalb haben wir auch Win10-Systeme mit der Einstellung “de-AT” im Haus. Auf diesen Systemen kürzen Win10 und LL22 die Monate identisch ab, also z.B. “Jän.” für Januar und “Mär.” für März.


(combit Support - Patrick Preuschoff) #2

Hallo Thomas,

vielen Dank für Ihren Beitrag.

Gerne können Sie zum Umsetzen der Anforderung eine eigene Formatierungsfunktion nutzen. Hierbei würden Sie die Zeichenkette nach “Mär.” durchsuchen und durch “Mrz.” ersetzen. Dies ist beispielsweise über die Funktion “StrSubst$()” möglich.

Mit freundlichen Grüßen

Patrick Preuschoff
Technischer Support
combit GmbH