LL25 - Variablen updaten

Hallo,
zum Zeitpunkt x werden alle Varablen in die VariablenCollection eingfügt. Dies erfolgt mit einem default(Leerwert):
Bsp.
Add(s, “”, LlFieldType.RTF);
Add(s, 0);
Add(s, DateTime.MinValue);

Zum Zeitpunkt x + n sollen nun einzelne Variable verändert werden.
Bisher, und bei Zeichenketten geht das auch, haben wir dies wunderbar über
VarCollection.DefineElement(lltag, s) gemacht.
Bei Datetime-Variablen gibt es hier Schwierigkeiten. Den ‘native’ Type, also DateTime müssten wir
über die Signatur
VarCollection.DefineElement(string name, IntPtr value, LlFieldType fieldType)
Bsp.
VarCollection.DefineElement(lltag, BusinessSystem.ToIntPtr(value), LlFieldType.Date_DMY)

Motivation hierfür ist natürlich ein Nachladen von Daten, wenn sie gbraucht werden(Performance)
Funktioniert die Methode DefineElement nur für strings und gibt es für Objekt-Typen alternativen?

Dank im voraus

Wie genau verwenden Sie die VarCollection, diese Methode ist ja normalerweise protected und steht nicht direkt zur Verfügung.
Es ist auch nicht ganz klar wie hier ein Pointer auf das DateTime verwendet wird, könnten Sie bitte noch detaillierter erklären, vielleicht anhand eines Codesnippets, was Sie genau umsetzen möchten, wie der Aufruf ist usw.

Das Laden der Daten, erst bei Bedarf, wird in List & Label 25 (.NET) im “Delay” Modus schon automatisch gemacht, es seiden Sie haben den DataBindingMode explizit auf “Preload” gesetzt.

© combit GmbH