+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

LL19 Bug: LlSetPrinterInPrinterFile(..,..,PrinterSettings)


(Guest) #1

Hallo liebes Support-Team

Ich nutzte seit längerer Zeit List&Label und habe kürzlich eine bestehende Software von LL18 auf LL19 aktualisiert. Heute ist jedoch ein Problem aufgetaucht, dass so in LL18 nicht bestanden hat. Als ich nun testweise das Projekt wieder auf LL18 zurückgestellt habe hat es wieder funktioniert. Es geht um folgendes:

Ich habe diverse Reports (LlProject.List) welche auf unterschiedlichen Fächern (Trays) auf unterschiedlichen Druckern ausgedruckt werden müssen. Dazu kann der Benutzer in der Konfigurationsoberfläche den Drucker und das Fach für jeden Report definieren.
Beim Ausdruck suche ich dann den jeweiligen Drucker und das Fach wieder und erzeuge mit folgendem Code eine Instanz der Klasse PrinterSettings des .NET-Framework (so wie es im Handbuch unter auf Seite 98 vorgeschlagen wird).

private PrinterSettings getPrinterSettings(string trayName, string printerName)
{
	var ps = new PrinterSettings();
	ps.PrinterName = printerName;
	foreach (PaperSource pSource in ps.PaperSources)
		if (pSource.SourceName == trayName)
		{
			ps.DefaultPageSettings.PaperSource = pSource;
			break;
		}
	return ps;
}

Die Datenstruktur der Instanz der Klasse PrinterSettings sieht soweit gut aus und das Fach ist auch korrekt überschrieben worden. Wenn ich nun aber einen Ausdruck mit dem folgenden Code auslösen will, wird immer nur auf dem Standarddrucker ausgedruckt. Es scheint, als ob das Feld DefaultPageSettings.PaperSource in LL19 gar nicht mehr beachtet wird und immer auf den Standardschacht gedruckt wird.

using (var LL = new ListLabel())
{
	LLHelper.License(LL);
	LL.AutoProjectFile = emptyReportPath;
	LL.SetDataBinding(new List<string> { });
	LL.Core.LlSetPrinterInPrinterFile(LlProject.List, emptyReportPath, printerSettings);
	LLHelper.SetCommonOptions(LL);
	LL.ExportOptions.Clear();
	LL.ExportOptions.Add(LlExportOption.ExportTarget, "PRN");
	LL.Print();
}

Können Sie dieses Problem nachvollziehen oder brauchen Sie dazu weitere Informationen?

Herzlichen Dank für die Bereinigung dieses Problems.

Freundliche Grüsse
Philippe Rüesch


(Guest) #2

Hallo Philippe,
wir hatten das Problem, dass obwohl in unserer Software der Ausdruck auf ein bestimmtes Tray festgelegt wurde, immer der Standardschacht verwendet wurde. Combit hat uns darauf eine Test-DLL zur Verfügung gestellt, die das Problem löste. Die Änderungen werden - hoffe ich - im kommenden ServicePack enthalten sein.
Sollte ja - hoffentlich - nicht mehr lange dauern, bis dieser verfügbar ist.

Freundliche Grüße
Simon Rosner


(Guest) #3

Hallo Simon

Herzlichen Dank für den Hinweis. Dann freu ich mich doch auf das kommende ServicePack.

Freundliche Grüsse
Philippe Rüesch