+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

LL15: Beispiel-Projket =?ISO-8859-15?Q?f=FCr_DrillDown_in_?=


(Guest) #1

Guten Tag

Beim Versuch das neue DrillDown Feature in dotNet zu implementieren sind
wir auf diverse Probleme gestossen. Wir haben ein Report, der als
Dataquelle ein DataSet mit einer DataTable hat. Wir würden nun gerne per
DrillDown einen anderen (Detail-)Report anzeigen. Da das DataSet keine
Relation definiert, muss also die DrillDown-Funktionalität per Code
angegeben werden. Dabei hat uns jedoch das Kapitel “3.3
Drilldown-Berichte in der Vorschau” nur bedingt geholfen.
Gibt es für dotNet ein Demo-Projekt, welches die per Code definierte
DrillDown Funktionalität demonstriert?

Gruss,
Reto S.


(Guest) #2

Hallo,

ich habe da auch noch kein Beispiel hierfür gefunden.
Liegt aber evtl. auch daran, dass das Databinding das bereits automatisch
macht und es auch nicht “einfach” ist es von Hand zu implementieren - siehe
Kapitel 3.3. Ggf. muss die Datenquelle angepasst werden?

Sorry, dass ich da nicht wirklich weiterhelfen kann!

“Reto Steimen” <steimen.r@r…> schrieb im Newsbeitrag
news:104791272010153459@combit.net

Guten Tag

Beim Versuch das neue DrillDown Feature in dotNet zu implementieren sind
wir auf diverse Probleme gestossen. Wir haben ein Report, der als
Dataquelle ein DataSet mit einer DataTable hat. Wir würden nun gerne per
DrillDown einen anderen (Detail-)Report anzeigen. Da das DataSet keine
Relation definiert, muss also die DrillDown-Funktionalität per Code
angegeben werden. Dabei hat uns jedoch das Kapitel “3.3 Drilldown-Berichte
in der Vorschau” nur bedingt geholfen.
Gibt es für dotNet ein Demo-Projekt, welches die per Code definierte
DrillDown Funktionalität demonstriert?

Gruss,
Reto S.


(Guest) #3

Hallo

“Da das DataSet keine Relation definiert,…”
Seit wann denn so etwas? - Schau mal hier:
[url=http://msdn.microsoft.com/en-us/library/system.data.dataset.relations.as
px

mfg

-----Ursprüngliche][/url] Nachricht-----
Von: Reto Steimen [mailto:steimen.r@r…]
Bereitgestellt: Mittwoch, 27. Jänner 2010 15:28
Bereitgestellt in: combit.public.de.listlabel
Unterhaltung: LL15: Beispiel-Projket für DrillDown in dotNet?
Betreff: LL15: Beispiel-Projket für DrillDown in dotNet?

Guten Tag

Beim Versuch das neue DrillDown Feature in dotNet zu implementieren sind

wir auf diverse Probleme gestossen. Wir haben ein Report, der als
Dataquelle ein DataSet mit einer DataTable hat. Wir würden nun gerne per

DrillDown einen anderen (Detail-)Report anzeigen. Da das DataSet keine
Relation definiert, muss also die DrillDown-Funktionalität per Code
angegeben werden. Dabei hat uns jedoch das Kapitel “3.3
Drilldown-Berichte in der Vorschau” nur bedingt geholfen.
Gibt es für dotNet ein Demo-Projekt, welches die per Code definierte
DrillDown Funktionalität demonstriert?

Gruss,
Reto S.


(Guest) #4

Hi

Hab damit gemeint, dass unsere Datenquelle(DataSet) in unserem
Anwendungsfall keine Relation definiert. Dass es unterstützt wird ist klar;)
Anders formuliert: Wie kann ein DrillDown realisiert werden, bei dem das
erste DataSet das zweite nicht kennt?

Gruss & Merci

Am 28.01.2010 15:45, schrieb Harald Bacik:

Hallo

“Da das DataSet keine Relation definiert,…”
Seit wann denn so etwas? - Schau mal hier:
px

mfg

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Reto Steimen [mailto:steimen.r@r…]
Bereitgestellt: Mittwoch, 27. Jänner 2010 15:28
Bereitgestellt in: combit.public.de.listlabel
Unterhaltung: LL15: Beispiel-Projket für DrillDown in dotNet?
Betreff: LL15: Beispiel-Projket für DrillDown in dotNet?

Guten Tag

Beim Versuch das neue DrillDown Feature in dotNet zu implementieren sind

wir auf diverse Probleme gestossen. Wir haben ein Report, der als
Dataquelle ein DataSet mit einer DataTable hat. Wir würden nun gerne per

DrillDown einen anderen (Detail-)Report anzeigen. Da das DataSet keine
Relation definiert, muss also die DrillDown-Funktionalität per Code
angegeben werden. Dabei hat uns jedoch das Kapitel “3.3
Drilldown-Berichte in der Vorschau” nur bedingt geholfen.
Gibt es für dotNet ein Demo-Projekt, welches die per Code definierte
DrillDown Funktionalität demonstriert?

Gruss,
Reto S.