+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

LL14 Fehler bei Print() - "failed parsing formula"


(Guest) #1

Hi

Die Print Methode(dotNet) brigt bei mir den Fehler “Einer der
verwendeten Ausdrücke hat einen Fehler…”. Im Debug Tool habe ich vor
diesem Fehler die Meldung “failed parsing formula ‘Report.Titel’:
Syntaxfehler: ‘Report.Titel’ kann nicht interpretiert werden” entdeckt.

Der entsprechenden Auswertung ist als Baustein ein “Basis-Report”
hinterlegt. Dieser hat als TextFeld den Report-Titel(Variable
Report.Titel). Sie wird Im Event OnListLabel_AutoDefineNewPage korrekt
definiert. Kann mir jemand sagen, wieso dies nun bei der Vorschau(Print
Methode)zu einem Fehler führt? Über den Designer kann ich die Auswertung
ohne Probleme öffnen; es wird kein Fehler angezeigt. Der Basis-Report
zeigt den Inhalt der Variable korrekt an. Ist das ev ein Bug in LL?

Gruess,
Reto S.


(Guest) #2

Hi

Das Problem hat sich inzwischen selbst gelöst. Im Report war noch ein
alter Name für die Variable hinterlegt. Beim Öffnen des Designers hat LL
offenbar diesen Fehler korrigiert ohne etwas zu melden. Nach einem Save
des Designers(ohne Veränderung) ist der Fehler dann nicht mehr aufgetreten.

Gruss,
Reto S.

Reto Steimen schrieb:

Hi

Die Print Methode(dotNet) brigt bei mir den Fehler “Einer der
verwendeten Ausdrücke hat einen Fehler…”. Im Debug Tool habe ich vor
diesem Fehler die Meldung “failed parsing formula ‘Report.Titel’:
Syntaxfehler: ‘Report.Titel’ kann nicht interpretiert werden” entdeckt.

Der entsprechenden Auswertung ist als Baustein ein “Basis-Report”
hinterlegt. Dieser hat als TextFeld den Report-Titel(Variable
Report.Titel). Sie wird Im Event OnListLabel_AutoDefineNewPage korrekt
definiert. Kann mir jemand sagen, wieso dies nun bei der Vorschau(Print
Methode)zu einem Fehler führt? Über den Designer kann ich die Auswertung
ohne Probleme öffnen; es wird kein Fehler angezeigt. Der Basis-Report
zeigt den Inhalt der Variable korrekt an. Ist das ev ein Bug in LL?

Gruess,
Reto S.