+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

LL13 Designer: Benutzerdefiniertes Format liefert Fehler


(Guest) #1

Hallo,

im Designer lässt sich kein benutzerdefiniertes Format einstellen (LL13, Drucker=Zebra ZM400, Kartenprojekt crd, Visual Studio 2005).

Im Druckertreiber ist zunächst die Papiergröße 3.00" x 1.00" eingestellt, im Register Seitenlayout wird angezeigt: Seite 76.20 x 25.40 mm. Als Etikettengröße habe ich eingestellt 75.00 x 15.00 mm (= Zielformat), Anzahl 1 x 1. Soweit kein Problem, es wird ein Etikett von 75 x 15 mm angezeigt.

Sobald jedoch über “Projekt - Seitenlayout” die Papiergröße geändert wird auf “User Defined 75 x 15 mm” erscheinen folgende Fehlermeldungen:

“Fehler:Definition (Anzahl * Abstand) überschreitet horizontale Seitengröße. Das Programm trägt den Maximalwert ein.”
“Fehler:Definition (Anzahl * Abstand) überschreitet vertikale Seitengröße. Das Programm trägt den Maximalwert ein.”

Anschließend findet man im Register Seitenlayout als Seitengröße 0.00 x 0.00 mm und als Etikettengröße 0.00 x 0.00 mm und das Design ist zerstört.

Es können nur die im Druckertreiber vorhandenen Standardgrößen (Zollmaße) eingestellt werden, bei allen benutzerdefinierten Formaten liefert LL13 die Fehlermeldungen. Das ist doch wohl nicht möglich! Tests in anderer Design-Software (Zebra-Designer) zeigen, dass sich grundsätzlich problemlos benutzerdefinierte Formate einstellen lassen.

Wer kann helfen???

Gruß Dieter


(Guest) #2

Habe jetzt folgende Lösung gefunden:
Statt Original-Zebra-Treiber den Seagull-Treiber verwenden => benutzerdefinierte Formate werden übernommen

Dieter R.