+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

LL12 Anzahl Kopien bestimmen funktioniert nicht


(Guest) #1

This is a multi-part message in MIME format.

------=_NextPart_000_002A_01C90DDC.AC90B260
Content-Type: text/plain;
charset=“iso-8859-1”
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable

Hallo,

ich habe folgendes Problem, m=F6chte ein Label ohne Anzeige jeglicher =
Dialoge drucken und dabei die Anzahl der Kopien bestimmen.

Ich konfiguriere meinen Drucker =FCber:

Dim p As New System.Drawing.Printing.PrinterSettings
p.PrinterName =3D “Xerox 3600”
p.Copies =3D 5

Danach =FCbergebe ich die PrinterSettings wie folgt:

LL.Core.LlSetPrinterInPrinterFile(combit.ListLabel12.LlProject.Label, =
“C:\Test.lbl”, p)

Es funktioniert alles bis auf die Anzahl der Kopien, es wird immer nur =
ein Label gedruckt. Die =C4nderungen der =
System.Drawing.Printing.PrinterSettings funktionieren, da ich bei Angabe =
eines anderen Druckernamen auch auf diesem mein Label erzeuge.

Ich hoffe es kann mir jemand helfen.

Vielen Dank
Thorsten
------=_NextPart_000_002A_01C90DDC.AC90B260
Content-Type: text/html;
charset=“iso-8859-1”
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable

Hallo,
 
ich habe folgendes Problem, m=F6chte = ein Label ohne=20 Anzeige jeglicher Dialoge drucken und dabei die Anzahl der Kopien=20 bestimmen.
 
Ich konfiguriere meinen Drucker=20 =FCber:
 
 Dim p As New=20 System.Drawing.Printing.PrinterSettings
 p.PrinterName = =3D "Xerox=20 3600"
 p.Copies =3D 5
 
Danach  =FCbergebe ich die = PrinterSettings wie=20 folgt:
 
LL.Core.LlSetPrinterInPrinterFile(combit.ListLabel12.LlProject.L= abel,=20 "C:\Test.lbl", p)
 
Es funktioniert = alles bis auf=20 die Anzahl der Kopien, es wird immer nur ein Label gedruckt. Die = =C4nderungen=20 der System.Drawing.Printing.PrinterSettings=20 funktionieren, da ich bei Angabe eines = anderen=20 Druckernamen auch auf diesem mein Label erzeuge.
Ich hoffe es kann mir jemand = helfen.
 
Vielen Dank
Thorsten

------=_NextPart_000_002A_01C90DDC.AC90B260–


(Guest) #2

Hallo Thorsten,

ich setze die Anzahl Kopien wie folgt (.NET Version):

Core.LlPrintSetOption(LlPrintOption.Copies, myAnzahlKopien);

Vielleicht hilft Dir das ja weiter.

Gruß
Carsten


(Guest) #3

Ich nochmal.

Das Setzen der Option erledige ich innerhalb des
“DefinePrintOptions”-Events.
Hatte ich noch vergessen zu erwähnen.

Beispiel:

DefinePrintOptions += new DefinePrintOptionsHandler(lLDefinePrintOptions);

private void lLDefinePrintOptions(object sender, EventArgs e)
{
Core.LlPrintSetOption(LlPrintOption.Copies, MyAnzahlKopies);
}

Gruß
Carsten


(Guest) #4

Es geht über LL_OPTION_COPIES_SUPPORTED (siehe Handbuch).

Paulchen

“Thorsten Gerlach” <Thorsten.Gerlach@Psionteklogi…> wrote in
message news:25108932008155229@combit.net
Hallo,

ich habe folgendes Problem, möchte ein Label ohne Anzeige jeglicher
Dialoge drucken und dabei die Anzahl der Kopien bestimmen.

Ich konfiguriere meinen Drucker über:

Dim p As New System.Drawing.Printing.PrinterSettings
p.PrinterName = “Xerox 3600”
p.Copies = 5

Danach übergebe ich die PrinterSettings wie folgt:

LL.Core.LlSetPrinterInPrinterFile(combit.ListLabel12.LlProject.Label,
“C:\Test.lbl”, p)

Es funktioniert alles bis auf die Anzahl der Kopien, es wird immer nur
ein Label gedruckt. Die Änderungen der
System.Drawing.Printing.PrinterSettings funktionieren, da ich bei
Angabe eines anderen Druckernamen auch auf diesem mein Label erzeuge.

Ich hoffe es kann mir jemand helfen.

Vielen Dank
Thorsten


(Guest) #5

Hallo Carsten,

das war der entscheidende Hinweis, dass setzen der Option im Event
DefinePrintOptions.

Jetzt funktioniert alles, vielen Dank
Gruß aus Berlin
Thorsten

“Carsten Ilwig” <ille7@onlineho…> schrieb im Newsbeitrag
news:3204094200872450@combit.net

Ich nochmal.

Das Setzen der Option erledige ich innerhalb des
“DefinePrintOptions”-Events.
Hatte ich noch vergessen zu erwähnen.

Beispiel:

DefinePrintOptions += new DefinePrintOptionsHandler(lLDefinePrintOptions);

private void lLDefinePrintOptions(object sender, EventArgs e)
{
Core.LlPrintSetOption(LlPrintOption.Copies, MyAnzahlKopies);
}

Gruß
Carsten