+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

LL-Filter-Bedingung mit Cond()


(Guest) #1

Hallo,

wir setzten noch den address manager Version 2000 ein und möchten gern über den List & Label Designer Befehl „Projekt > Filter“ eine Bedingung angeben, die die Datensätze für eine Liste filtert.

Ein Datensatz soll nur dann gedruckt werden, wenn der Wert des Datenfeldes „VERTEILER“ gleich dem String „Intern“ ist. Hier gebe ich über die Registerkarte „Cond()“ den Ausdruck Cond(VERTEILER=“Intern”," ") ein.

Nach der Eingabe der Bedingung, d.h. nach dem Schließen der letzten Klammer erscheint die Fehlermeldung: „Fehler im Typ des Rückgabewerts (erwartet Boolean, ist: String)“.

Ich hoffe, dass uns jemand helfen kann. Vielen Dank im Voraus.

Viele Grüße
Jörg Ramin

BTZ Duisburg gGmbH
Telefon: 0203-31801-321
E-mail: joerg.ramin@btz-duisburg.de
Postanschrift: Schifferstr. 22, 47059 Duisburg


(Guest) #2

Hallo!

Ihr Cond liefert einen String ("") erwartet wird aber insgesamt bei Projekt > Filter als Ergebnis der Formel ein Boolean :slight_smile:

Eigentlich müsste VERTEILER=“Intern” als Formel genügen

Gruß


(Guest) #3

Hallo Herr Reische,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Jetzt bekomme ich die Fehlermeldung:
„Argumentfehler: falsche Parameterzahl bei ’Cond’ (erwartet: 2 bis 3, ist 1)“

Haben Sie noch einen Tipp für mich!

Viele Grüße
Jörg Ramin


(Guest) #4

Wie gesagt, Sie benötigen hier das Cond nicht.

VERTEILER=“Intern” genügt als Formel :slight_smile:


(Guest) #5

Sehr geehrter Herr Ramin,

vielen Dank für Ihren Beitrag.
Hier haben Sie Herrn Reische wohl falsch verstanden, ein einfaches VERTEILER=“Intern” muss hier verwendet werden, also ohne das Cond().

Mit freundlichen Grüßen

Erdal Alacali
Technischer Support
combit GmbH


(Guest) #6

Hallo Jörg,
Herr Reische meinte, das cond kann man ganz weglassen.
Also die komplette Formel / Bedingung soll lauten:
VERTEILER=“Intern”
Wenn das nicht funktionieren sollte, dann kannst du auch mit cond arbeiten, ich denke das folgende sollte funktionieren:
cond(VERTEILER=“Intern”, true, false)

Gruß
Simon


(Guest) #7

Hallo Herr Reische, Herr Rosner, Herr Alacali,

super, danke jetzt funktioniert es, habe den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen. So einfach kann das Leben sein. Sie haben mir sehr weiter geholfen.

Viele Grüße
Jörg Ramin