+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

LL.Datasource und C++

Beispiel mit C#:

this.components = new System.ComponentModel.Container();
this.LL = new combit.ListLabel24.ListLabel(this.components);
this.designerControl1 = new combit.ListLabel24.DesignerControl();

(...)

LL.DataSource = this.CreateDataSet();

Leider muss ich das ins C++ portieren, was größtenteils gelungen ist, bis auf das LL.DataSource =
In den mitgelieferten Beispielen zu C++ finde ich leider das “DataSource” nicht, ich denke, dass da die API einfach anders aufgebaut ist. Wo finde ich den entsprechenden Eintrag?

DataSource ist eine Eigenschaft, welche über die .NET Assembly für das ListLabel-Objekt bereitgestellt wird. Unter C++ gibt es diese Eigenschaft nicht. Vielleicht hilft C++/CLI?

Ansonsten wäre es denkbar, dass ein eigener DataProvider geschrieben wird, welcher die Datenanbindung übernimmt. Wir haben hierfür bereits ein Beispiel für eine SQLite Datenquelle bereitgestellt ("…\combit\LL24\Beispiele\Visual C++\Print and Design Reports (SQL data source)"). Weitere Informationen befinden sich zudem hier.

Danke!
Ja, ich habe mich letztendlich für C++/CLI entschieden. Die C++ -Anbindung ist mir schlicht zu aufwendig.

1 Like