Liniendiagramm mit 2 Größenachsen gleichzeitig anzeigen

Hallo,

ich habe zwei unterschiedliche Arten von Messwerte (z.B. Luftfeuchte und Temperatur) die ich gleichzeitig in einem Liniendiagramm anzeigen möchte.

Dabei soll die linke Größenachse den gemessenen Luftfeuchte-Bereich abdecken und die Luftfeuchte anzeigen und die rechte Größenachse den gemessenen Temperatur-Bereich und die Temperatur anzeigen.

Ich habe schon die Alternativachsen aktiviert und für die Primärachse die Luftfeuchte und die Sekundärachte die Temperatur konfiguriert.

Mein Problem ist, wie kann ich die Primär- und Sekundärachse gleichzeitig anzeigen?

Vielen Dank schon mal!

Grüße,
Andreas

Herzlich willkommen im List & Label Forum, Andreas :wave:

um die Primär- sowie die Sekundärachse gleichzeitig im Report darzustellen, ist es erforderlich,
wie bereits geschehen, die Werte für die Luftfeuchtigkeit sowie die Temperatur über Reihen zu definieren (siehe auch Werte über Reihen bestimmen)

Zusätzlich ist es für jede Reihe ebenfalls notwendig, die Primärachse sowie Sekundärachse zuzuzordnen (siehe auch “Achsen-Zuordnung”).

Wurden die vorherigen Schritte durchgefüht, braucht es nur noch einen letzten Schritt. Und zwar muss im Tab “Diagramm” die Option “Alternativachse” aktiviert werden (siehe auch Diagramm).

Nun sollte das das Liniendiagramm, mit beiden Größenachsen gleichzeitig, im Report dargestellt werden.

Mit sonnigen Grüßen aus Konstanz

Hallo Martin,

vielen Dank!! Mir hat nur der Schritt mit “Werte über Reihen bestimmen gefehlt”. Jetzt wird alles wie gewünscht angezeigt.

Eine letzte Frage noch: Ich möchte mir auch gerne eine Legende anzeigen lassen (Blau = Luftfeuchte und Rot = Temperatur). Aber jedesmal wenn ich die Legende auf der Reihenachse anschalte, zeigt er mir für Rot und Blau “1 January - 13” an. Was muss ich machen, damit in der Legende “Luftfeuchte” und “Temperatur” steht?

Grüße,
Andreas

Guten Morgen Andreas,

über die Koordinatenbeschriftung kann ein beliebiger Wert angegeben werden, welcher dann in der Legende dargestellt wird. In diesem Fall müsste der Wert “LL.ChartObject.AxisCoordinate” verwendet werden. Es muss ebenfalls darauf geachtet werden, dass die Legende für den richtigen Achsentyp festgelegt wird.

Weitere Informationen zur Verwendung der Legende. sind unter dem folgenden Link zu finden:

[https://docu.combit.net/designer/de/index.html#!Documents/rubrikenundreihenachse.htm](https://Rubriken & Reihenachsen)

Ein kleines Sample welches mit unserer mitgelieferten Beispielanwendung geöffnet werden kann, haben wir ebenfalls angehängt:

Diagramme mit Reihen.lsr (68.3 KB)

Mit freundlichen Grüßen aus Konstanz

Hallo Martin,

vielen Dank nochmal für deine Hilfe, jetzt geht alles!

Ich hatte auf der Reihenachse versehentlich noch ein Datums-Format für die Achsenbeschriftung konfiguriert, obwohl dort ja nur Text steht. Daher hat er mir in der Legende jeweils “1 January - 13” angezeigt. Nachdem ich die Formatierung rausgenommen habe, wird nun die Achsenbeschriftung der Reihen angezeigt.

Viele Grüße,
Andreas

1 Like

© combit GmbH