+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Konstanten für Designer definieren?


(Guest) #1

Ich habe in die LL-Berichte unserer Anwendung Designer-Funktionen eingebaut (TLl15XFunction in der VCL-Komponente). Eine dieser Funktionen braucht nun einen Parameter “Seite” mit Werten “Rechts” und “Links”. Das könnte ich natürlich mit einem boolschen Parameter oder einem Integer-Paramter mit Werten 0 und 1 o.ä. lösen. Mir wäre allerdings eine sprechende Argumentangabe lieber, z.B.

MyDesignerFunction$(Fstr$(Blah), Left)

anstelle von

MyDesignerFunction$(Fstr$(Blah), True)

oder

MyDesignerFunction$(Fstr$(Blah), 1)

. Eine Lösung wären zwei weitere Designer-Funktionen in der Art von Constant.Pi. Gibt’s da “leichtgewichtigere” Möglichkeiten?