Keine Seite anzeigen, wenn durch Berichtsparameter alle Daten weggefiltert werden

Guten Tag,
ich habe zwei Bereichtsparameter um Bestellungen aus einem gewissen Zeitbereich anzuzeigen. Die Filterung klappt soweit ganz gut.

Aber wenn es in dem angegeben Zeitberich keine Bestellungen gibt, so wird trotzdem eine Seite angezeigt, wo z.B. die eingefügten Logos angezeigt werden.

Ist es möglich keine Seite auszugeben, wenn der Berichtscontainer leer ist.

Gruß Dennis

Hallo Dennis,
wenn Sie sicherstellen können, dass in dem Fall gar nichts auf der Seite ausgegeben wird (also auch kein Logo etc., per Darstellungsbedingung, Count …) können Sie per LL_OPTION_SUPPRESS_EMPTY_PAGES_ON_PRINT die Ausgabe der Seite unterdrücken. Der Wert der Konstante ist „378“. Die Option können Sie z.B. folgendermaßen (C#) setzen:

LL.Core.LlSetOption(378,1);

Hallo Thomas,

also von mir aus kann die Seite gerendert werden, aber wenn der Bereichtscontainer nichts anzeigt sollen auch die anderen Elemente nicht angezeitgt werden.

Ist das möglich?

Also z.B.: Inhalt Berichtscontainer “Empty”, dann Logo Visible False, sonst Logo Visible True

Hallo Dennis,
folgende Lösung würde sich hier anbieten.

  1. Verketten Sie das Logo (und die anderen Objekte) zeitlich hinter dem Berichtscontainer.
  2. Fügen Sie in einer Datenzeilen eine Spalte mit dem Inhalt “SetVar(“PrintLogo”,“1”, false)” ein. Der Parameter “false” bewirkt, dass das Ergebnis ein Leerstring ist und somit nichts ausgegeben wird.
  3. Verwenden Sie Darstellungsbedingung des Logos (und der anderen Objekte) "GetVar(“PrintLogo”) = “1"”.

Wenn nun Daten vorhanden sind, wird die Variable „PrintLogo“ auf eins gesetzt und die Objekte werden angedruckt.

© combit GmbH