Jahreszahl als einzelnen Buchstaben angeben

Hallo zusammen,
ich bin relativ neu im Thema List&Label und suche Unterstützung.
Folgendes Problem habe ich zur Zeit:
Ich muss für die Etikettierung unserer Waren eine Charge generieren, diese setzt sich aus verschiedensten Informationen zusammen. Unter anderem wird die Jahreszahl als einzelner Buchstabe angegeben.
Folgendes Beispiel zur Verdeutlichung:
2020 entspricht B, 2021 C, 2022 D, 2023 E, usw. folglich 2045 wieder A.

So müsste ich ja quasi beim Andruck der Etiketten das Datum also die Jahreszahl abfragen und dann einen Buchstaben zuweisen.

Wie kann man das elegant in List&Label lösen, oder ist hier eine weit verschachtelte Cond Formel die einzige Lösung?
Hatte jemand schon ein ähnliches Problem?

Ich bin um jeden Hinweis dankbar!

Viele Grüße
Dominik Backhaus

Hallo Herr Backhaus,

willkommen im List & Label Forum :slight_smile:

Um eine kleine If()- bzw. Cond()-Bedingung kommt man nicht herum, wenn man mehr auch die Jahre 2045+ mit ausgeben möchte. Mit der nachfolgenden Formel spart man sich aber so einiges:

Chr$(Asc(“A”)+([variables Jahr]-2019))

Hier kann man sich zu Nutze machen, dass Großbuchstaben in der ASCII-Tabelle en bloc mit Nummerierung definiert worden sind.

1 Like

Hallo Herr Preuschoff,
zunächst herzlichen Dank für die Begrüßung und wahnsinnig schnelle Antwort.

Leider habe ich den Lösungsansatz noch nicht verstanden.

Vielleicht aber meinerseits auch nochmal eine tiefere Erklärung.
Ich muss alle Produzierten Waren in 2020 so Kennzeichnen das diese eindeutig dem Jahr zugewiesen sind. Da ich aber Platz mäßig eingeschränkt bin vom Chargenaufbau her, habe ich mich entschieden das Jahr quasi auf einen einzigen Buchstaben zu reduzieren, um 3 Stellen im Gesamtkonstrukt zu sparen. Wenn ich also im Jahre 2021 ein Etikett erzeigen möchte so soll L&L ein C ausgeben.
Da ich nicht jedes Jahr die Etiketten anpassen möchte bin ich auf der Suche nach der Lösungsformel.

Die Lösung mit ASCII scheint echt nahe liegend und relativ simpel. Nun zu Ihrer Formel könnten sie diese Quasi im Klartext auflösen? ASC(“A”) müsste ja 65 sein, ich verstehe aber den Ausdruck +(-2019) nicht so recht. Und das ganze müsste ich ja mit dem aktuellen Jahr abgleichen.

Ich hatte mit cond(Date$(Now(),"%yy")=“20”,“B”) meine Versuche begonnen, aber wie gesagt so müsste ich jedes Jahr eingreifen oder tief verschachteln.

Sorry wenn ich mich nicht ganz verständlich ausgedrückt haben sollte. Ich habe nicht wirklich Programmierkenntnisse.

Gruß und Dank

Ich habe die Formel nochmals überarbeitet, sodass man ohne If()/Cond() auskommt.

Chr$(Asc(“A”)+(2045-2019) % 26)

Anstatt “2045” geben Sie hier Ihre Variable an, welche die Jahreszahl enthält. Wenn es das Jahr zur Zeit des Drucks sein sollte wäre es einfach Year(Now()).

Ziel der Formel ist einen Offset zu erhalten, der auf den ASCII-Wert von “A” addiert werden kann, um die weiteren Buchstaben durchlaufen zu können. Im Designer-Handbuch sind die beiden Funktionen nochmals genauer beschrieben.

1 Like

Herr Preuschoff,

tausend Dank.

Chr$(Asc(“A”)+(year(Now())-2019) % 26) ist die Lösung, es kann manchmal so einfach sein.
Toller Tipp mit der ASCII Tabelle und der daraus resultierenden fortlaufenden enbloc Nummerierung.
Grandios!

Gruß und Dank

1 Like

© combit GmbH