+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Import von LL-Druckvorlagen in den Report Server

reportserver
(combit Team) #1
Gilt ab Report Server 24
Manueller Import von List & Label-Projektdateien in den Report Server
Um einen manuellen Import von List & Label Druckvorlagen für den Report Server durchführen zu können, melden Sie sich zunächst am Report Server an. Anschließend erstellt man eine neue Berichtsvorlage, diese wird (idealerweise) wie die List & Label Projektdatei benannt. Nach der Namensvergabe für die Berichtsvorlage wird die Datenquelle ausgewählt, welche identisch mit der für die List & Label Projektdatei verwendeten Datenquelle sein muss. Nach der Auswahl der Datenquelle besteht die Möglichkeit die Zugriffsberechtigungen für die Benutzbarkeit der Berichtsvorlage auszuwählen. Anschließend wählt man "Weitere Optionen > Im Designer öffnen" aus. Nach dem Öffnen des Designers besteht unter "Datei > Importieren…" die Möglichkeit, bestehende List & Label Projektdateien zu importieren. Nach dem erfolgreichen Importvorgang der List & Label Projektdatei sollte diese anschließend nochmal auf Ihre Korrektheit geprüft werden. Gegebenenfalls müssen Sortierungen und/oder das Designschema noch angepasst werden. Ebenfalls ist zu empfehlen einen Druck auf die Vorschau zu tätigen, um zu überprüfen, ob das Ergebnis den Erwartungen entspricht. Anschließend kann die Berichtsvorlage im Designer und im Report Server nun gespeichert werden.

Import von List & Label-Projektdateien über Report Server Client API
Alternativ zum manuellen Import kann auch der Weg über die Report Server Client API gewählt werden. Zur Verwendung dieser Methode ist es allerdings zwingend erforderlich zuvor einen ApiUser als Benutzer im Report Server anzulegen.  

Die Schritte zum Anlegen der Berichtsvorlage bleiben, wie bei dem manuellen Import, gleich. Anschließend öffnet man das mitgelieferte Programmierbeispiel "C# Client Api Sample" (zu finden unter folgendem Pfad: "…\combit\LL24\Beispiele\Microsoft .NET\Report Server\C# ClientApi Sample") und meldet sich am Report Server an. Zur Anmeldung wird hier der angelegte ApiUser verwendet. Nach erfolgreicher Anmeldung wählt man die Schaltfläche "List & Label Integration: Import Project with Dependencies" aus. Als Auswahl wird die zu importierende List & Label Projektdatei und die erstellte Berichtsvorlage gewählt. Anschließend wird der Dialog mit "OK" bestätigt. Sollte keine Fehlermeldung erscheinen, wurde die List & Label Projektdatei erfolgreich importiert. Nach dem Import der List & Label Projektdatei sollte diese ebenfalls nochmals auf Ihre Korrektheit überprüft werden. Gegebenenfalls müssen Sortierungen und/oder das Designschema noch angepasst werden. Ebenfalls ist zu empfehlen einen Druck auf die Vorschau zu tätigen, um zu überprüfen, ob das Ergebnis den Erwartungen entspricht. Anschließend kann die Berichtsvorlage im Designer und im Report Server nun gespeichert werden.
IDKBTD001370 KBTD001370