+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

HTML Text / HTML Objekt Umbruch verhindern

Hallo liebes Forum,
in einer Datenzeile/Zeilendefinition einer Tabelle ist ein HTML Objekt als HTML Text enthalten.
Nun stelle ich fest, dass für den HTML-Text nicht ausreichend Platz auf der Seite zu sein scheint und dieser komplett auf die nächste Seite umgebrochen wird. Zurück bleibt die Tabelle mit einem Leerenfeld auf der einen Seite und der Inhalt auf der darauffolgenden Seite.


Mit der Funktion “Seitenwechselbedingung / RemainingTableSpace” kann ich nur das gesamte Tabellenobjekt steuern, nicht aber einzelne Zeilendefinitionen.
Fragen:

  1. Welche Einstellungen bezüglich der Umbruchsteuerung gibt es für HTML Objekte?
    1.a. Wo würde ich diese finden?
  2. Ich möchte gerne den HTML-Text umbrechen auf die nächste Seite, allerdings nur den Text, der nicht mehr auf die Seite passt. Aktuell wird der Text als Block komplett auf die nächste Seite umgebrochen.

Danke.

Hallo,

ich denke, dass das auch stark vom Inhalt des HTMLs selbst abhängig sein könnte.
Sind das denn einzelne Texte/Paragraphen im HTML oder ist das vielleicht sogar eine einzige Zeichnung? Denn nur wenn es “echte” Texte sind, können diese “getrennt” werden - bei Grafiken wird das schwer. Andererseits sind rechts zu den Texten auch Grafiken im HTML?

Sonst könnte man aber mal noch schauen oder versuchen die Zeilendefinitionen nicht zusammenzuhalten - da gibt es für Tabellen eine Option für:
image

Hallo Herr Hambrecht,
es sind m.E. Texte. Eine Zeichnung oder Grafik sind nicht vorhanden.
Die Zeilendefinitionen zusammenhalten sind auf nein.

Objekt Eigenschafte

Danke für den Support.

Dann würde mir mal noch die Option Object.AllowExtendedWrapping einfallen. Die kann man mit Hilfe von LlXSetParameter einfach im Code setzen bzw. aktivieren, bevor man druckt oder den Designer öffnet - für .NET sieht das so aus:
LL.Core.LlXSetParameter(LlExtensionType.Object, "LLHTMLOBJECT", "Object.AllowExtendedWrapping", "1");

Ob der Schalter womöglich (positive) Auswirkungen auf das HTML-Rendering hat?

Sonst vermute ich, dass man das Thema samt dem HTML-Code mal über den Support von combit laufen lassen müsste - da habe ich übrigens auch die Option Object.AllowExtendedWrapping her :wink:

Vielen Dank für den schnellen Hinweis. Ich werde es versuchen!

Wo genau trage ich “LL.Core.LlXSetParameter(LlExtensionType.Object, “LLHTMLOBJECT”, “Object.AllowExtendedWrapping”, “1”);” ein?
Über meine führende Applikation wird der LL-Desinger geöffnet. An welcher Stelle trage ich den o.g. Code ein?
Danke.

Oha, das kling so, als ob Sie gar keinen Source-Code der Anwendung zur Verfügung stehen haben, richtig? Denn wenn Sie selbst nicht der Entwickler der Anwendung sind, dann wird es unmöglich sein den Code hinzuzufügen. Dann müssten Sie mit dieser Information zum Hersteller der Anwendung, der List & Label integriert hat.

© combit GmbH