+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

HowTo: Printjob-Supervision ausserhalb des OCX-Controls

Gilt ab List & Label 10
Bitte beachten Sie, dass die Printjob-Supervision-Notification im Kontext eines von List & Label angelegten Threads aufgerufen wird.

Viele Programmiersprachen erwarten von einem Thread der Applikation, dass er von der eigenen Laufzeitumgebung gestartet wurde, womit in der Regel eine gewisse Vorinitialisierung einhergeht. Dies ist für den Thread der Druckjobüberwachung nicht der Fall. Daher können Sie auch in Ihrer Bearbeitungsroutine für den Event z.B. keine RTL (Runtime Library)-Funktionen von C oder C++ benutzen, da auch diese in diesem Thread initialisierte Strukturen voraussetzen, was hier ja nicht der Fall ist.

Wir empfehlen daher die (unter Windows meist zur Thread-Synchronisation genutzte) Methode, dass Sie sich - sollten bei der Verwendung des Events Probleme auftreten - hier nur eine Nachricht an ein im "Haupt-Thread" angelegtes Fenster schicken. Beachten Sie bitte, dass die Daten der Notification lokal zwischengespeichert werden müssen, da die Zeiger ungültig werden, sobald die Notification zurückkehrt.
IDKBTD000637 KBTD000637