+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

HIBC-Codes drucken

barcodes
designer
(combit Team) #1
Gilt ab List & Label 9
Der in der Medizintechnik gängige HIBC-Standard definiert keine eigene Barcodesymbologie, sondern lediglich eine Inhaltsstruktur.

In einem Barcode können mehrere Datenelemente codiert werden:

1. Herstellercode (Beispiel) E888
2. Produktcode MED7654
3. Packungsindex 0
4. Verfalldatum (z.B.nach Julianischem Kalender) 97001
5. Los/Charge 987654321
6. (weitere Datensegmente sind möglich)

Zur eindeutigen Identifikation der Daten werden diese in der HIBC-Struktur (Health Industry Bar Code) komprimiert dargestellt, erkennbar durch das anführende "+" Zeichen. Das obige Beispiel wird so zu
+E888MED76540/97001987654321


Einen so formatierten Inhalt können Sie dann z.B. in einem DataMatrix-Barcode ausgeben. Auch andere Barcodesymbologien können verwendet werden. Weitere Informationen finden Sie auf der unten angelinkten Webseite.

Links:

http://www.hibc.de
IDKBTD000648 KBTD000648