+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Formel im Feld "Druckername" ?


(Guest) #1

Hallo,

wir verwenden L&L v16 als Teil einer Fachanwendung. An mehreren AP mit unterschiedlichen Druckern werden jeweils dieselben Listen ausgedruckt. Da im Projekt (d.h. im Report) nur ein Drucker hinterlegt ist, müssen alle die, diesen hinterlegten Drucker nicht haben, jedes Mal ihren eigenen Drucker auswählen.

Um das zu vereinfachen, dachte ich, ich schreibe ins Feld “Druckername” (Menü “Projekt”, “Seitenlayout”) eine Formel, die abhängig von einer Variablen “Berichtersteller” einen Drucker setzt, etwa so:

if(contains(berichtersteller_name,“mensing”),"\la73prt\lajobp3",
if(contains(berichtersteller_name,“maier”),"\la01prt\lajugp6",
if(contains(berichtersteller_name,“müller”),"\la01prt\lajugp42","\la01prt\lajugp42")))

Das geht nicht. Ich kann das ins Feld reinschreiben (Feldmenü, ganz unten “Formel”), aber wenn ich dann die Maske “Seitenlayout” schliesse und wieder öffne, steht erneut der Defaultdrucker drin und die Formel ist futsch :slight_smile:

Evtl. hat jemand eine Idee, ist das ein bekannter Bug, gibt es Abhilfe?

Vielen Dank.


(Guest) #2

LL_OPTIONSTR_PRINTERALIASLIST könnte helfen.