+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Formatierter Text verschwindet auf Folgeseiten


(Stefan Bröcker) #1

Hallo,

ich habe das Problem, dass Objekte vom Typ “Formatierter Text” in meinem Listenprojekt auf Folgeseiten nicht angezeigt werden.

Dazu habe ich mir ein kleines Testprogramm in C# und List & Label 20 erstellt.
Der Quelltext sieht so aus:

[code] using (var ll = new ListLabel())
{
var elements = new List();

            for (int i = 0; i < 100; i++)
            {
                elements.Add("Element " + i);
            }

            ll.DataSource = elements;
            ll.Variables.Add("Testvar", "Test");

            ll.Design();
        }

[/code]

Nun habe ich eine Listen-Vorlage erstellt mit einer einfachen Tabelle und
einem “Formatierter Text”-Objekt. Der Inhalt des Objektes ist:

Title: «ToRTF$(Testvar)»

Außerdem gebe ich am unteren Rand die Seitenzahl, ebenfalls mit einem “Formatierter Text”-Objekt, aus.
Der Inhalt sieht so aus:

Seite «Page$()» von «TotalPages$()»

Jetzt stelle ich, sowohl bei “Design”, als auch bei “Print” fest,
dass die Seitenzahl auf der ersten Seite nicht richtig interpretiert wird. Hier steht Seite 1 von ~0~.
Der Titel wird jedoch auf der ersten Seite korrekt dargestellt.

Bei allen Folgeseiten verschwinden alle “Formatierter Text”-Objekte und werden nicht mehr angezeigt.

Wie kann ich dieses Problem lösen?


(Michael Fietz) #2

Hallo Stefan,

Bei formatiertem Text muss die Eigenschaft ‘Seitenumbruch’ auf “False” gesetzt werden. Es sollte dann das RTF-Objekt auf jeder Seite an der gleichen Position dargestellt werden.

Gruß, Michael


(Stefan Bröcker) #3

Danke für die Antwort.

Dieses Problem ist gelöst.

Die Anzeige der Seitenzahl die Verwendung von TotalPages$() in RTF-Objekten wird von List & Label nicht empfohlen bzw. funktioniert nicht.

Es wäre schön, wenn man dies ändert, da die Arbeit mit dem RTF-Objekten sehr viel Zeitsparender ist.