+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Formatierter Text verschwindet auf Folgeseiten

Hallo,

ich habe das Problem, dass Objekte vom Typ “Formatierter Text” in meinem Listenprojekt auf Folgeseiten nicht angezeigt werden.

Dazu habe ich mir ein kleines Testprogramm in C# und List & Label 20 erstellt.
Der Quelltext sieht so aus:

[code] using (var ll = new ListLabel())
{
var elements = new List();

            for (int i = 0; i < 100; i++)
            {
                elements.Add("Element " + i);
            }

            ll.DataSource = elements;
            ll.Variables.Add("Testvar", "Test");

            ll.Design();
        }

[/code]

Nun habe ich eine Listen-Vorlage erstellt mit einer einfachen Tabelle und
einem “Formatierter Text”-Objekt. Der Inhalt des Objektes ist:

Title: «ToRTF$(Testvar)»

Außerdem gebe ich am unteren Rand die Seitenzahl, ebenfalls mit einem “Formatierter Text”-Objekt, aus.
Der Inhalt sieht so aus:

Seite «Page$()» von «TotalPages$()»

Jetzt stelle ich, sowohl bei “Design”, als auch bei “Print” fest,
dass die Seitenzahl auf der ersten Seite nicht richtig interpretiert wird. Hier steht Seite 1 von ~0~.
Der Titel wird jedoch auf der ersten Seite korrekt dargestellt.

Bei allen Folgeseiten verschwinden alle “Formatierter Text”-Objekte und werden nicht mehr angezeigt.

Wie kann ich dieses Problem lösen?

Hallo Stefan,

Bei formatiertem Text muss die Eigenschaft ‘Seitenumbruch’ auf “False” gesetzt werden. Es sollte dann das RTF-Objekt auf jeder Seite an der gleichen Position dargestellt werden.

Gruß, Michael

Danke für die Antwort.

Dieses Problem ist gelöst.

Die Anzeige der Seitenzahl die Verwendung von TotalPages$() in RTF-Objekten wird von List & Label nicht empfohlen bzw. funktioniert nicht.

Es wäre schön, wenn man dies ändert, da die Arbeit mit dem RTF-Objekten sehr viel Zeitsparender ist.

© combit GmbH