Feld aus einer Tabelle zu einem String mit Trennzeichen verketten

Ist es möglich alle Zeilen eines Tabellenfeldes in einen String zu verketten und dabei ein Trennzeichen anzugeben?
z.B.

Tabelle
Col1
A
B
C

soll zu “A, B, C” werden.

Oder kann man alternativ eine Tabelle so formatieren, dass ein Feld dem entsprechend dargestellt wird?

Gruß
Klaus

Dafür können Sie mit der Funktion Join$ arbeiten. Ggf. sollten Sie die Option “Datenzeilen unterdrücken” für die Tabelle aktivieren, wenn Sie lediglich das Ergebnis anzeigen wollen.

Danke!
Ich habe noch eine Zusatzfrage.
Kann man eventuell noch einen Filter mit angeben?

Einen Filter können Sie einfach über die “Datenfilter”-Eigenschaft der Tabelle, in der Sie die Funktion verwenden angeben.

Danke,
leider ist die Option in meinem Fall nicht anwendbar, weil wir die Datentabelle im Formular bereits mehrfach als Tabelle in Berichtscontainern mit unterschiedlichen Darstellungsbedingungen verwenden.

Dann müssen wir die Tabelle vermutlich in der Datenquelle mehrfach bereitstellen.

Sie könnten doch dennoch den Filter an dieser einen Stelle vergeben? Das hat keine Auswirkung auf die anderen Stellen, an denen die Tabelle verwendet wird. Oder verstehe ich das Problem falsch :slight_smile:?

Das ist nicht auszuschließen.
Vielleicht habe ich es auch falsch gemacht. Ich habe zwei Varianten versucht.

Variante 1
neue Benutzervariable erstellt mit Join-Funktion.
Funktioniert bestens, nur ohne Filter.

Variante 2
neuer Berichtscontainer mit Tabelle. Kopf- und Fußzeile gelöscht und in der Datenzeile den Join eingesetzt. Darstellungsbedingung gesetzt.

Ergebnis entspricht nicht den Erwartungen
image

bzw. mit Darstellungsbedingung leer

Ich meinte nicht die Darstellungsbedingung, sondern die Eigenschaft “Datenfilter”:

image

Irgendwie stell ich mich zu blöd an.
Was muss denn markiert sein, damit in Eigenschaften der Datenfilter erscheint?

An sich nur die Tabelle selber im Berichtscontainer:

Ich habe eine JSON-Datenquelle.
Da scheint die Option Datenfilter in der Tabelle nicht zur Verfügung zu stehen.
Dann müssen wir wahrscheinlich diese Tabelle in der Aufbereitung separat liefern und filtern.

image

Können Sie einmal in der Scrollbar bei den Eigenschaften rechts nach oben scrollen :slight_smile:? Da sollten noch einige andere Eigenschaften auftauchen. Ich meine hier:

image

Vielen Dank Herr Bartlau,
da hatte ich aber richtig Tomaten auf den Augen.
Kurz eine Zusammenfassung, falls es noch jemand benötigt.

Vorgehensweise:

  • Berichtscontainer mit Tabelle erstellen
  • Irgendeine gefüllte Spalte in die Tabelle aufnehmen (am besten die aus dem Join-Ausdruck)
  • In die Fußzeile den Join-Befehl einsetzen: Join$(optionDescription," ● ",100)
  • Kopfzeile löschen
  • In der Objektliste die Tabelle markieren
  • In den Eigenschaften Datenfilter definieren: z.B. Lower$(optionType)=“serial”
  • Im Abschnitt Datenzeilen die Option “Datenzeilen unterdrücken” → “Ja” einstellen

Ergebnis

Vielen Dank

EDIT: Irgendeine Spalte → Irgendeine gefüllte Spalte

1 Like

© combit GmbH