+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Erstellung & Einbindung von Projektbausteinen


(Guest) #1

Hallo,

Ich habe eine Applikation, in welcher verschiedene Kundendokumente (Angebote, Auftrags-bestätigungen, Rechnungen usw.) gedruckt werden. Bei allen Dokumenten ist der Briefkopf gleich aufgebaut.

Im Designer-Handbuch habe ich die Informationen bezüglich Projektbausteinen gefunden. Ich möchte nun einen Standardbriefkopf entwerfen und diesen dann in die betroffenen
Projekte einbinden. Leider finde ich keine weiterführenden Informationen, geschweige denn ein Beispiel.

Kann mir vielleicht jemand sagen, wie ein solcher Baustein erstellt wird (gibt es dazu eine spezielle Methode oder ein Wizard?) und wie er dann in ein Projekt eingebunden wird (werden vorhandene Bausteine zur Auswahl irgendwo angezeigt?).

Ich bin sicher, dass hierzu in der Community Erfahrung vorhanden ist. Danke für Eure Hilfestellung.

Freundliche Grüsse
Rainer


(Guest) #2

Schau mal diesen Artikel in der Knowledgebase hier an (ID: KBTD000768):
List & Label Roadshow 2010: Code-Snippets

Da wird sowas mit Hilfe von DOM gezeigt: Ein existierender Projektbaustein wird via einfachen Klick im Designer zum aktuellen Projekt geladen.


(Guest) #3

Oder eben einfach Projekt > Bausteine aufrufen. Ein Baustein ist nichts anderes als ein “ganz normales” Projekt, insofern kannst Du den Briefkopf einfach Designen, abspeichern und dann einbinden.

G.


(Guest) #4

Hallo,

danke für die schnellen Antworten. Es scheint ja tatsächlich keine Hexerei zu sein,
einen Textbaustein zu erstellen. Kann mir vielleicht noch jemand sagen, wie der
fertige Baustein dann im Designer eingebunden und plaziert wird. Geschieht das analog
den anderen Objekten, also einfach auf das Formular ziehen und dann entsprechend
modifizieren?

Danke
Rainer


(Guest) #5

Hi,

der Baustein ist ein eigenständiges Projekt und kann im eigentlichen Projekt nicht mehr geändert werden. D.h. wie schon gesagt wurde, für den Baustein ein eigenes Projekt anlegen und dann im eigentlichen Vorgangsprojekt über den Menüpunkt laden. Die Inhalten müssen natürlich vorher disgnt werden.


(Guest) #6

Hallo,

ich habe nun einen solchen Briefkopf als Baustein erstellt und testhalber in ein Rechnungsprojekt eingebunden. Das funktioniert einwandfrei. Ein Problem tritt jedoch auf, wenn ich den Baustein wieder aus dem Projekt nehmen will.

Dann wird das ganze Projekt erased; ich habe dann nur noch eine leere Seite. Die Löschung des Bausteines nehme ich über den Dialog vor. Kann mir vielleicht jemand sagen, was ich allenfalls falsch mache. Es kann doch nicht sein, dass man für jedes Projekt mit einem integrierten Baustein vorgängig eine Sicherung o h n e diesen Baustein anlegen muss, oder doch ?

Danke
Rainer