+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Druckgeschwindigkeit optimieren

(combit Team) #1
Gilt ab List & Label 5
Um die Druckgeschwindigkeit zu optimieren, sollten Sie - sofern möglich - folgende Hinweise beachten:

  • Nutzen Sie die Funktionen LlPrintIsVariableUsed oder LlPrintIsFieldUsed sowie ab Version 11 LlGetUsedIdentifiers(), um Ihre Datenbankengine so wenig wie möglich in Anspruch zu nehmen.
  • Vermeiden Sie unnötige Rahmenobjekte oder Grafiken.
  • Setzen Sie wenn möglich die Auflösung bei Laserdruckern herab. Sofern keine Bitmaps verwendet werden, ist auf vielen Laserdruckern das Ergebnis nahezu identisch.
  • Vergessen Sie niemals, dass bei einer Release-Version LlSetDebug NICHT verwendet werden darf. Dies würde den Ablauf EXTREM verlangsamen!
  • Verwenden Sie wenn möglich, z.B. Postscript-Drucktreiber anstelle von LaserJet Treibern, da diese normalerweise deutlich schneller sind.
  • Verwenden Sie keine Sonderzeichen in Variablennamen. Dann können Sie die automatische Prüf- und Konvertierroutine über LlSetOption(HLLJOB, LL_OPTION_XLATVARNAMES,0) ausschalten und so unnötige und häufige Berechnungen unterdrücken. Für einen internationalen Einsatz ist das ohnehin nötig.
  • Wenn Ihre Applikation fertiggestellt und getestet ist, können Sie die Parameterüberprüfung von List & Label ausschalten über den Befehl LlSetOption(HLLJOB, LL_OPTION_NOPARAMETERCHECK,1). Auch hierdurch sparen Sie wertvolle Zeit, indem Sie hoffentlich überflüssige Checks vermeiden.
  • Wenn die Größe der Vorschaudateien keine Rolle spielt, kann die Kompression für diese ausgeschaltet werden LlSetOption(HLLJOB, LL_OPTION_COMPRESSTORAGE, 0).
  • Wenn möglich sollte LL_OPTION_VARSCASESENSITIVE auf 1 gestellt werden.
  • Mit Hilfe der Option LL_OPTIONSTR_VARALIAS können Sie bei der Variablen-/ Feldanmeldung einen Alias für eine etwaige Lokalisierung definieren. Dies wirkt sich jedoch nur auf die Designer-Session aus und hat für den Druck/Export keinerlei Nutzen, so dass durch Weglassen dieser Option für den Druck/Export die Geschwindigkeit bei der Anmeldung der Datenstruktur gesteigert werden kann.
IDKBTD000426 KBTD000426