+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Drilldown in Vorschau bei Verwendung von IRepository


(Stefan Spies) #1

Hallo,

wir würden gerne die mit LL 22 neu eingeführte IRepository Schnittstelle verwenden um in unseren in einer DB gespeicherten Berichten DrillDown zu ermöglichen.
Innerhalb des Designers funktioniert das ganze auch bereits wunderbar, die integrierte Vorschau ermöglicht einen DrillDown wie erwartet. Allerdings kann ich daraus keine Vorschaudatei erstellen die im reinen Viewer mit DrillDown funktioniert.

Wenn ich im Hauptbericht die Option “Drilldown-Berichte einbetten” aktiviere, sehe ich in der Schnittstelle, dass der Unterbericht aus der Datenbank abgerufen wird beim Exportieren und die Vorschaudatei ist auch doppelt so groß wie zuvor. Allerdings kann weder der mitgelieferte Viewer noch der von uns verwendete WPF-EnhancedViewer die Datei lesen, es erscheint keine Fehlermeldung und keine Vorschau.
Wenn ich die Option abschalte, wird beim Export der Vorschau der Unterbericht nicht von der DB abgerufen und die so erzeugte Vorschaudatei zeigt im Viewer nur die Meldung das Drilldown nicht möglich ist. Auch ein manuelles Exportieren des Unterberichts mit dem Namen des Projekts als Dateiname bringt keine Veränderung.
Da ich in der Doku auch keine Möglichkeit sehe, dem Vorschau-Control direkt das IRepository-Objekt zu übergeben, statt der Dateien, bin ich gerade etwas ratlos wie das ganze funktionieren soll.

Vielen Dank vorab für jeden Tipp…


(combit Support - Christian Rauchfuß) #2

Hallo Herr Spies,

vielen Dank für Ihren Betrag.

Hierbei handelt es sich um die gleiche Ursache wie in dem Foren-Thread Eingebettete Drilldown-Berichte in LL22 funktionieren nicht im Viewer

Das heißt, auch diese Thematik wird mit dem kommenden Service Pack behoben sein.

Mit freundlichen Grüßen

Christian Rauchfuß
Technischer Support
combit GmbH