+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Doppelter Speicherdialog bei Microsoft XPS Document Writer

print
(Christian Moritz) #1

Hallo

Wenn wir bei einem List&Label Report (L&L 24) den “Microsoft XPS Document Writer” als Drucker verwenden wird der Speicherdialog ein zweites Mal angezeigt, wenn der erste mit “Abbrechen” geschlossen wird.

Das lässt sich auch mit den von combit gelieferten Beispielprojekten leicht reproduzieren.

  • Einfach ein solches Projekt starten

  • einen Report öffnen

  • als Drucker den “Microsoft XPS Document Writer” auswählen, der bei Windows mitinstalliert wird

  • drucken

  • den Dialog zum Speichern abbrechen (keinen Speicherpfad angeben)

=> Der Dialog wird erneut angezeigt.

Das passiert nicht, wenn man etwa aus Word heraus mit diesem Drucker druckt.

Kann der zweite Dialog irgendwie verhindert werden?

(Oliver Hambrecht) #2

Hallo,

könnte mir hier aktuell nur vorstellen, dass ggf. der XPS Document Writer Treiber, der hier von List & Label angesteuert wird, nicht das “Abbrechen” zurückmeldet und somit intern der Speichern-Unter Dialog zum Einsatz kommt. Würde hier vielleicht mal noch beim Support Team direkt nachfragen - vielleicht haben die dazu eine bessere Erklärung oder sogar Lösung dazu?

Vorab: Schon mal in das Logfile von Debwin4 geschaut? Ist dazu vielleicht was interessantes protokolliert? Vielleicht hilft das bei der Ursachenforschung weiter.

(Christian Moritz) #3

Hallo

Es kommt beide Male der “Speichern-Unter”-Dialog zum Einsatz, aber das ist beim XPS Document Writer immer so, da es sich immer um eine neue Datei handelt.

Ich habe auch noch die Beispielprojekte von Version 22 auf meinem Rechner und es mal damit ausprobiert. Dort kam der Speicherdialog noch vier mal, es wurde also schon start verbessert.

Die Log-Ausgabe habe ich an NLog weitergeleitet, dort steht tatsächlich etwas, dass dem combit-Team hoffentlich weiterhilft.

Beim ersten “Abbrechen” des Speicherdialogs, kommen folgende Meldungen:

CXLL24 : StartDoc(000000004B21184D) failed: status=SP_ERROR
CXLL24 : try to re-create DC, it might help (as some kind of esoteric workaround: someone knows someone where that helped)

Hoffentlich kann eine weniger esoterische, dafür funktionierende, Lösung gefunden werden.
Ich muss mich wohl wirklich besser direkt an das Support Team wenden.

(Christian Moritz) #4

Ich habe mich inzwischen an den Support gewandt.

Das Problem konnte identifiziert und behoben werden.
Mit dem nächsten Service Pack zu List&Label 24 wird es beseitigt.

(Oliver Hambrecht) #5

Prima, das sind sehr gute Nachrichten und Danke fürs Teilen hier. Auch wenn wir den XPS-Export bisher (noch) nicht benötigt hatten, ist es ein gutes Gefühl zu wissen, wie gut und schnell hier der Support reagiert hat.

1 Like