+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Datenfilterung vorm Ausdruck


(Guest) #1

Einen schönen guten Morgen!

Ich habe da mal eine Frage bzgl. der Filterung der Daten in einem Report. Ich drucke folgendermaßen die Vorschau eines Reports:

LL.SetDataBinding(BindingSource);
LL.Print(LlProject.List, sPath, false, LlPrintMode.Preview, LlBoxType.StandardWait, “Vorschau”, false, sReportDir);

Das klappt auch bis jetzt, nur ich möchte dass der Benutzer vorm Drucken noch die Daten in der Datenquelle filtern kann nach bestimmten Kriterien. Filtern kann man ja in der BindingSource über die Eigenschaft “Filter”, aber filtere ich die BindingSource, zeigt er mir im Report immer noch alle Daten an!

Ich hoffe, dass Ihr mir dabei weiterhelfen könnt!

Gruß
T. Peters


(Guest) #2

Dann musst du halt noch einen Dialog zur Filterung in deine Anwendung einbauen, der kurz vor dem eigentlichen Druck durchgeführt wird.
Ansonsten kann man ja noch im Designer über Projekt > Filter eine Filterbedingung hinterlegen.

HP

Einen schönen guten Morgen!

Ich habe da mal eine Frage bzgl. der Filterung der Daten in einem Report. Ich drucke folgendermaßen die Vorschau eines Reports:

LL.SetDataBinding(BindingSource);
LL.Print(LlProject.List, sPath, false, LlPrintMode.Preview, LlBoxType.StandardWait, “Vorschau”, false, sReportDir);

Das klappt auch bis jetzt, nur ich möchte dass der Benutzer vorm Drucken noch die Daten in der Datenquelle filtern kann nach bestimmten Kriterien. Filtern kann man ja in der BindingSource über die Eigenschaft “Filter”, aber filtere ich die BindingSource, zeigt er mir im Report immer noch alle Daten an!

Ich hoffe, dass Ihr mir dabei weiterhelfen könnt!

Gruß
T. Peters


(Guest) #3

Hallo!

Ich habe vor dem Druck ein Dialog zum Filtern eingebaut, aber er macht es trotzdem nicht. Ich lasse mir vorher auch nochmal den FilterText ausgeben und da steht er auch richtig drin, aber sobald ich dann drucke erscheinen wieder alle Datensätze im Report. Irgendwie entfernt er wohl den Filter wieder.

Hier mal mein Code:

BindingSource.Filter = “Name LIKE '” + txtName.Text + "%’ ";
MessageBox.Show(BindingSource.Filter.ToString());
LL.DataSource(BindingSource);
LL.Print(LlProject.List, sPath, false, LlPrintMode.Preview, LlBoxType.StandardWait, “Vorschau”, false, sReportDir);

Gruß
T. Peters

Dann musst du halt noch einen Dialog zur Filterung in deine Anwendung einbauen, der kurz vor dem eigentlichen Druck durchgeführt wird.
Ansonsten kann man ja noch im Designer über Projekt > Filter eine Filterbedingung hinterlegen.

HP

Einen schönen guten Morgen!

Ich habe da mal eine Frage bzgl. der Filterung der Daten in einem Report. Ich drucke folgendermaßen die Vorschau eines Reports:

LL.SetDataBinding(BindingSource);
LL.Print(LlProject.List, sPath, false, LlPrintMode.Preview, LlBoxType.StandardWait, “Vorschau”, false, sReportDir);

Das klappt auch bis jetzt, nur ich möchte dass der Benutzer vorm Drucken noch die Daten in der Datenquelle filtern kann nach bestimmten Kriterien. Filtern kann man ja in der BindingSource über die Eigenschaft “Filter”, aber filtere ich die BindingSource, zeigt er mir im Report immer noch alle Daten an!

Ich hoffe, dass Ihr mir dabei weiterhelfen könnt!

Gruß
T. Peters