+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

DataProviderCollection - genriert nur einen Table als Variable

Hallo,
Auf Basis des List&Labels Beispiels zu DataProviderCollection
verwenden wir in einem Label(Etiketten Projekt) eben diese DataProviderCollection
wie folgt:

            DataSet ds1 = new DataSet();
            DataSet ds2 = new DataSet();
            ds1.Tables.Add("Hallo").Columns.Add("Feld",typeof(string));
            ds1.Tables.Add("Hallo1").Columns.Add("Feld1", typeof(string));
            ds2.Tables.Add("Hallo2").Columns.Add("Feld2", typeof(string));
            DataProviderCollection dpc = new DataProviderCollection();
            dpc.Add(new AdoDataProvider(ds2));
            dpc.Add(new AdoDataProvider(ds1));
            llengine.DataSource = dpc;

die Ausgabe im Designer entspricht dann:

Variable
Hallo2
Field2(string)

Das Ergebnis kommt irgendwie unerwartet.

Ein Etikettenprojekt kann immer nur eine Tabelle als Basis haben - für die einzelnen Etiketten wir ja durch genau diese Tabelle iteriert. Welche Tabelle für das Design verwendet wird können Sie über den DataMember bestimmen.

Wenn es jetzt mehrere Tabellen gäbe wäre nicht klar, durch welche der Tabellen iteriert werden soll. Für zukünftige Erweiterungen wäre es natürlich denkbar, analog zu Tabellen eine Hierarchie zu erlauben, aktuell müssten Sie die drei Tabellen aber zu einer zusammenmischen und diese als Datenquelle verwenden zu können.

© combit GmbH