+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Darstellungsbedingung


(Guest) #1

Hallo L&L-User,

ich möchte ein Feld nur dann anzeigen, wenn der Inhalt mit Text gefüllt ist, sonst soll die Zeile entfallen. Es gibt ja einen Formel- Wizard, aber der produziert auch nur fehlerhafte Formeln.

Warum funktioniert folgende Formel nicht ??

Cond(@LL_Lieferbedingung="","",@LL_Lieferbedingung)

Nach meinem Verständnis heißt das, wenn die Variable LL_Lieferbedingung leer ist, soll sie auch nicht gedruckt werden, ansonsten soll der Inhalt der Variable gedruckt werden.

Dies funktioniert aber nicht!

Gibt es dafür eine verständliche Erklärung ??


(Guest) #2

Ist die Variable sicher leer? Ganz leer? Keine Leerzeichen?

Was ist eine “fehlerhafte Formel”? Syntax-Fehler oder unerwartetes
Resultat?

(versuch mal
‘cond(empty(atrim$(@LL_Lieferbedingung)),"",@LL_Lieferbedingung)’ -
das “Atrim()” löscht Dir die Leerzeichen raus)

Paulchen

“G.Brezler” <gmbrez@ao…> wrote in message
news:21451212008103822@combit.net

Hallo L&L-User,

ich möchte ein Feld nur dann anzeigen, wenn der Inhalt mit Text
gefüllt ist, sonst soll die Zeile entfallen. Es gibt ja einen
Formel- Wizard, aber der produziert auch nur fehlerhafte Formeln.

Warum funktioniert folgende Formel nicht ??

Cond(@LL_Lieferbedingung="","",@LL_Lieferbedingung)

Nach meinem Verständnis heißt das, wenn die Variable
LL_Lieferbedingung leer ist, soll sie auch nicht gedruckt werden,
ansonsten soll der Inhalt der Variable gedruckt werden.

Dies funktioniert aber nicht!

Gibt es dafür eine verständliche Erklärung ??


(Guest) #3

Die Fehlermeldung lautet: "Fehler im Typ des Rückgabewertes(erwartet boolean, ist String)

Ist die Variable sicher leer? Ganz leer? Keine Leerzeichen?

Was ist eine “fehlerhafte Formel”? Syntax-Fehler oder unerwartetes
Resultat?

(versuch mal
‘cond(empty(atrim$(@LL_Lieferbedingung)),"",@LL_Lieferbedingung)’ -
das “Atrim()” löscht Dir die Leerzeichen raus)

Paulchen

“G.Brezler” <gmbrez@ao…> wrote in message
news:21451212008103822@combit.net

Hallo L&L-User,

ich möchte ein Feld nur dann anzeigen, wenn der Inhalt mit Text
gefüllt ist, sonst soll die Zeile entfallen. Es gibt ja einen
Formel- Wizard, aber der produziert auch nur fehlerhafte Formeln.

Warum funktioniert folgende Formel nicht ??

Cond(@LL_Lieferbedingung="","",@LL_Lieferbedingung)

Nach meinem Verständnis heißt das, wenn die Variable
LL_Lieferbedingung leer ist, soll sie auch nicht gedruckt werden,
ansonsten soll der Inhalt der Variable gedruckt werden.

Dies funktioniert aber nicht!

Gibt es dafür eine verständliche Erklärung ??


(Guest) #4

OK. Entweder:

a) Du packst die Formel wie unten in den Inhalt

b) oder die Formel lautet einfach ‘empty(atrim$(@LL_Lieferbedingung))’
und ist in der Darstellungsbedingung (Inhalt kann dann wieder
@LL_Lieferbedingung’ sein).

Man sollte Darstellungsbedingung und Inhalt nicht
durcheinanderbringen. Darstellungsbedingung ist immer boolean, der
Inhalt (fast) beliebig.

Paulchen

“G.Brezler” <gmbrez@ao…> wrote in message
news:45063242008132558@combit.net

Die Fehlermeldung lautet: "Fehler im Typ des Rückgabewertes(erwartet
boolean, ist String)

Ist die Variable sicher leer? Ganz leer? Keine Leerzeichen?

Was ist eine “fehlerhafte Formel”? Syntax-Fehler oder unerwartetes
Resultat?

(versuch mal
‘cond(empty(atrim$(@LL_Lieferbedingung)),"",@LL_Lieferbedingung)’ -
das “Atrim()” löscht Dir die Leerzeichen raus)

Paulchen

“G.Brezler” <gmbrez@ao…> wrote in message
news:21451212008103822@combit.net

Hallo L&L-User,

ich möchte ein Feld nur dann anzeigen, wenn der Inhalt mit Text
gefüllt ist, sonst soll die Zeile entfallen. Es gibt ja einen
Formel- Wizard, aber der produziert auch nur fehlerhafte Formeln.

Warum funktioniert folgende Formel nicht ??

Cond(@LL_Lieferbedingung="","",@LL_Lieferbedingung)

Nach meinem Verständnis heißt das, wenn die Variable
LL_Lieferbedingung leer ist, soll sie auch nicht gedruckt werden,
ansonsten soll der Inhalt der Variable gedruckt werden.

Dies funktioniert aber nicht!

Gibt es dafür eine verständliche Erklärung ??