+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Condition mit IF-ELSE-THEN Statement gesucht


(Carsten Sievers) #1

Hi, wir haben zwei Fragen zu Bedingungen im Vorlageneditor.

Im Vorlageneditor möchten wir es bei dem Feld die Ausgabe so einstellen, dass:

WENN "Name" vorhanden, dann gebe "Name" aus, WENN "Name" nicht vorhanden dann gebe "zu Händen" aus, wenn auch das nicht vorhanden dann gebe "Firma Namen" aus.

Ich habe an sowas gedacht wie:

Cond(true,Name,ZuHänden) else  + Vorgabe.Firma.Name

Aber so etwas wie IF else konnte ich nicht finden. Habt ihr ein Beispiel wie man so eine verschachtelte Anfrage machen kann ?

Bei einer weiteren Problematik haben noch eine Frage.

Wir möchten dass:

WENN Rabatt von Kunden ungerade, THEN zeige Rabatt aufgerundet an

Beispiel: Rabatt gleich 49,83€, also wird angezeigt “~ 50€” (mit der Tilde)

WENN Rabatt gerade ist, THEN zeige Rabatt gerade an

Könnt ihr mir hier einen Tipp geben ?


(combit Support - Christian Rauchfuß) #2

Hallo Herr Sievers,

vielen Dank für Ihren Beitrag.

Innerhalb von List & Label können If-Bedingung mit den Designerfunktionen If() oder Cond() durchgeführt. Beide Funktionen sind in Ihrer Funktionsweise identisch:

Cond(, True-Fall, False-Fall)

Sie können If-/Cond-Abfragen auch beliebig ineinander verschachteln. Ein einfaches Beispiel lautet wie folgt (siehe Designer-Handbuch Kapitel “Übersicht der Funktionen”):

Cond(Even(5), "gerade", "ungerade") 

Das Ergebnis ist “ungerade”.

In Ihrem Fall müsste die Abfrage in etwa so lauten (nicht getestet):

Cond(not IsNullOrEmpty(<Name>), Cond(Contains(<Name>,"zu Händen"), "zu Händen", <Name>), <Vorgabe.Firma.Name>)
Bezogen auf Ihre anderen Beispiele:

Cond(Odd(<Rabatt>), Round(<Rabatt>), <Rabatt>)

List & Label selbst kann nicht dafür sorgen, dass Rabatt “gerade” wird. In diesem Fall müsste es entsprechend von der Anwendung übergeben werden. Mit Hilfe der Funktionen “Even()” und “Odd()” können Sie prüfen, ob ein Inhalt gerade/ungerade ist und entsprechend darauf reagieren.

Mit freundlichen Grüßen

Christian Rauchfuß
Technischer Support
combit GmbH


(Carsten Sievers) #3

Wow, super vielen Dank !!!
Das war extrem hilfreich und hat genauso funktioniert wie du gesagt bzw. geschrieben hast.

Sehr gute Hilfestellung, jetzt verstehe ich die Variablen deutlich besser.

Ich wünschte es gebe so eine Art Tutorials mit Beispielen, dann könnte ich selber ein bisschen lernen.

Mit dem Rabatt bin ich noch am kämpfen aber wenn ich die Cond hinbekommen habe, dann bestimmt auch das.


(combit Support - Christian Rauchfuß) #4

Hallo Herr Sievers,

kleine Produktvideos/Tutorials können wir leider nicht anbieten. Unter folgenden Link finden Sie einige Videos, welche den Einstieg und die neuesten Features näher bringen:

https://www.combit.net/reporting/list-label-downloads/

Gerne möchten wir Ihnen auch die mitgelieferten Programmierbeispiele für eine Vielzahl an Programmiersprachen

...\combit\LL22\Beispiele\...

sowie die fertige und direkt ausführbare List & Label Beispielanwendung

...\combit\LL22\Beispielanwendung\DemoApplication22.exe

empfehlen. In diesen finden Sie eine Vielzahl an Design-Vorlagen und hilfreichen Source-Code. Zusätzlich ist im Designer-PDF zu jeder Designerfunktion ein oder mehrere Beispiele dokumentiert.

Mit freundlichen Grüßen

Christian Rauchfuß
Technischer Support
combit GmbH