+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Chinesische Zeichen bei Übergabe von LL15 an Outlook


(Guest) #1

Hi,

kann das jemand nachvollziehen oder bestätigen:

  1. Office 2013 mit Outlook 2013 (vermutlich 64Bit Variante)
  2. L&L15

Aus der Vorschau heraus über das Briefsymbol an Outlook den Ausdruck übergeben (z.B. PDF). Wenn man jetzt im Mailbody Text eingibt und die Backspace (oberhalb ENTER) Taste betätigt, dann ändert sich das letzte Zeichen in ein Chinesisches und man hängt fest und kann keinen weiteren Text eingeben.

Habe ich bei 2 Kunden und da ich selber noch kein Office 2013 64Bit bei mir installiert habe, kann ich es aktuell nicht testen :frowning: Aber vll. hat hier jemand diese Konstellation auch und weiß um das Problem bescheid, oder evtl. sogar eine Lösung.

Gruß,
Lars


(Guest) #2

Hallo Lars,

habe das eben mal mit LL19 probiert (LL15 habe ich nicht mehr) - da scheint es zu klappen (Outlook 2013). Kenne den von Dir beschriebenen Effekt aber aus einer anderen Applikation die ich verwende. Wenn ich bei Google “Outlook Backspace” eintippe ist der erste weitere Vorschlag “Chinese Characters”, gefolgt von “Weird Characters” und “Chinese”… Du bzw. Deine Kunden sind also nicht alleine. Vielleicht findet sich unter den vielen Treffern was passendes?

G.


(Guest) #3

Super, danke für die Info - auf die die Idee dass es nicht an uns oder List& Label liegen könnten bin ich gar nicht gekommen. Habe gleich bei den ersten Links einen Lösungsansatz bekommen und werde diesen morgen gleich testen.