+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Callback wenn Anwender den Bericht im Webdesigner speichert

Hallo zusammen,

wir nutzen in unserem Projekt den WebDesigner und .NET Core 3.1.
Die Anwendung funktioniert und der Webdesigner wird mit @Html.ListLabelMvcWebDesigner(options) aufgerufen. Wir nutzen ein SQL-Repository im Hintergrund.

Derzeit ist es so, dass der WebDesigner auf dem Client geöffnet wird. Irgendwann drückt der Anwender auf speichern und beendet den Designer.
Gibt es ein Callback, dass ich mich programmatisch an das “speichern” hängen kann? Ich habe die Funktion WebDesignerConfig.OnUploadComplete gefunden. Allerdings wird OnUploadComplete niemals ausgelöst.

Momentan ist die Lösung, dass in einer eigenen Implementierung von IRepository.CreateOrUpdateItem(item, userData, sourceStream) ein Event ausgelöst wird, wenn es sich um ein Update handelt.
Gibt es dafür eine “schönere” Lösung? Wenn ein anderes Repository verwendet wird, muss diese Logik nachgezogen werden.

Schonmal vielen Dank und ein schönes Wochenende.

Mit freundlichen Grüßen
Matthias

Hallo Herr Büge,

der Event wird nur aufgerufen, wenn eine Datei benutzt wird. Nicht bei Benutzung eines Repository. So steht es auch in der .NET Hilfe.

Ihre Vorgehensweise ist richtig und von uns empfohlen. Wenn es um das Schließen des Designers geht, haben Sie noch die Möglichkeit den Event OnCloseDesignerSession zu benutzen. Sie wissen dann aber nicht, ob gespeichert wurde oder nicht.

Hallo Herr Zybarth,

danke für die Info. Dann werde ich den Code so belassen. Ich möchte ungerne Berichte speichern, wenn der Anwender nur den Designer schließt und keine Änderungen speichert.
Ich habe mich nur gefragt, ob es vielleicht einen schöneren Weg gibt, welchen ich in der Dokumentation übersehen habe :slight_smile:

Vielen Dank und einen guten Start in die Woche.

1 Like

© combit GmbH