+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 9060-10| service@combit.com

Barcode nicht zentriert nach Druckoptimierung

Hallo,
ich möchte mit einem Ettikettendrucker Unterschiedlich lange Artikelnummern als Barcode drucken, klappt soweit auch dank der Druckoptimierung ganz gut, allerdings gibt er einen dann verkleinerten Barcode nicht zentriert in für den Barcode definierten Bereich aus sonder Links bündig, gibt es dafür eine Lösung das er in zentriert druckt?

mfg

Hallo,

dafür müsste doch dann eigentlich die Eigenschaft “Balkenbreite > Orientierung” (siehe auch Designer Handbuch) ganz gut geeignet sein:

Was für ein Barcode kommt denn hier zum Einsatz?

Zum Einsatz kommt Code128.
Das zentrieren funktioniert leider nur ohne die Druckoptimierung, mit ihr tut sich da leider nichts, selbst wenn ich Rechts auswähle…

mfg

Habe mal eben schnell geschaut, in welchem List & Label das bei mir so ist - hier auch den Code128 verwendet:

Bei uns kommt da aktuell List & Label 26 zum Einsatz - hier scheint es prima zu funktionieren. Welches List & Label kommt denn zum Einsatz? Vielleicht wurde das mal angepasst/optimiert in den aktuellen Versionen.

Zum Einsatz kommt L&L 22.
Am PC Schaut das ja auch immer gut aus, aber die Druckoptimierung greift ja auch so wie ich es verstanden habe erst beim Drucken. Und dann sitzt der Barcode wenn er entsprechend verkleinert wurde Linksbündig in dem für den Barcode definiertem Feld.

In Ordnung… LL22 ist ja schon den einen oder anderen Tag alt. Habe mir mal eben noch die Mühe gemacht das auf einen Drucker auszugeben… mit Druckoptimierung=Ja und Orientierung=Zentriert - sieht bei mir mit LL26 aber wie gewünscht und eingestellt aus.

Würde das mal sonst mit der aktuellen LL26 nachprüfen. Schon möglich, dass es hier unter Umständen in LL22 noch nicht ganz rund funktioniert hatte.

© combit GmbH