Automatisches Anpassen der Druckereinstellungen LL25

Hallo,
in unserem Unternehmen laufen mehrere identische Anlagen, auf denen mehrere unterschiedliche Produkte gefertigt werden.
Pro Anlage ist 1 Verpackungsschilddrucker und 1-n Labeldrucker im Einsatz. Zum Teil Netzwerkdrucker, zum Teil per USB.
Der Druck der Labels findet über die Delphi-Unit von LL in einem Delphi-Programm statt. Eingesetzt wird LL Version 25.

Der Ist-Stand ist: Trotz unterschiedlicher LL Vorlagen passt sich die Systemsteuerung der Drucker nicht an. Die Banderole wird im Drucker getauscht, eine neue Label-Vorlage wird verwendet, aber die Größe die in der Vorlage verwendet wird, passt sich beim Drucker nicht an.
Auch “Seitenformat erzwingen - ja und nein” scheinen keine wirklichen Auswirkungen zu haben.
Müssen hier zusätzliche Einstellungen vorgenommen werden oder muss die Größe direkt über die Delphi-Unit eingestellt werden?

Es soll nur 1 Drucker für mehrere Schildgrößen verwendet werden. Die Auswahl der Labelgrößen soll nur über die LL Vorlage, unabhängig vom Eintrag in der Systemsteuerung erfolgen.

Weiß jemand eine Lösung oder hat ähnliche Probleme?

Hallo Thomas,

grundsätzlich ist es richtig, dass die Eigenschaft “Seitenformat erzwingen” auf “Ja” gesetzt werden muss, um das von Ihnen gewünschte Verhalten herbeizurufen. Der Druckertreiber muss sich aber nicht zwingend daran halten. Für eine tiefergehende Analyse des Problems durch uns ist es aufjedenfall erforderlich, uns weitere Informationen wie z. B. das verwendete Druckermodell, die genaue Treiberversion, welches Betriebssystem zum Einsatz kommt, etc. bereitzustellen.

Am besten erstellen SIe uns hierfür eine Debwin4 Logdatei, die wir dann durch unsere Entwicklungabteilung analysieren lassen können. Wie Sie diese erstellen können, erfahren Sie in diesem Artikel, aus unserer Knowledge-Base:

Bitte beachten Sie jedoch, dass wir für List & Label 25 keine Fixes mehr veröffentlichen können. Aus diesem Grund würden wir Sie bitten zu prüfen, ob auch mit List & Label 26 das gleiche Fehlverhalten nachgestellt werden kann. Dann können wir das Thema ggf. auch in einem Supportcase weiterverfolgen und einen Fix anbieten, sofern das Verhalten auf List & Label zurückzuführen sein sollte.

Viele Grüße vom Bodensee :slight_smile:

© combit GmbH