+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Alias Spaltenname in SQL Abfrage mit Punkt

Hi,

Zurzeit will ich einen Bericht im combit Report Server erstellen. Ich hab bereits ein SQL Statement und ein Bericht. Nun gibt es in dem SQL Statement mehrere Spalten die ausgewählt wurden. Diese Spalten haben einen Alias mit einem Punkt. Hier ein Beispiel.:

SELECT
TB_17.FIRMA AS [Adressen.Firma],
TB_17.PLZ AS [Adressen.PLZ],
TB_17.NAME AS [Adressen.Name]
FROM TB_17
WHERE TB_17.DATE_DELETED IS NULL

Soweit so gut. Der Report Server nimmt meine Einzelabfrage für die Datenbank an. Ich hänge die Datenbank an den bestehenden Bericht. Öffne ihn im Designer. Dieser gibt natürlich einen Fehler zurück:

ERR: error parsing formula ‘ADODataSet.Adressen.Firma’: Syntaxfehler: ‘ADODataSet.Adressen.Firma’ kann nicht interpretiert werden

Im Designer kann kein Addressen.Name ausgewählt werde sondern nur Name. Es scheint als würde des Designer alles vor dem Punkt löschen. Gibt es da eine Möglichkeit, die Spalten mit dem vollem Namen (mit Punkt, …) anzusprechen?

Mit freundlichen Grüßen

Luca Stenpaß

Hi,

nach Rücksprache mit unserer Entwicklungabeteilung möchten ich mitteilen, dass Punkte in Feldnamen so nicht unterstützt werden können. Hierbei handelt es sich um eine Einschränkung des Parsers. Punkte werden üblicherweise als Bezeichner für Tabellennamen genutzt. Leider wird hier nichts anderes übrig bleiben, als den Alias anders zu gestalten.

1 Like

© combit GmbH